Werner Kutzsche

Technik; elektron. Schaltungs- und Meßtechnik

* 14.05.1911 (Radebeul)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    13.06.1974
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1946 Entwicklungsingenieur in Dresden. 1949 Technischer und Entwicklungsleiter, 1954 Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung des VEB Funkwerk in Dresden. 1957 Professor für Elektroakustik an der Technischen Hochschule in Ilmenau; 1958 Direktor des Instituts für Elektroakustik, 1960 auch Direktor des Instituts für Hochfrequenztechnik. 1965 Professor für elektronische Schaltungstechnik und Meßtechnik an der Technischen Hochschule in Ilmenau. 1968 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
136570720 
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften