Wilhelm Fraenger

Wilhelm Fraenger

Volkskunde, Kunstgeschichte

* 05.06.1890 (Erlangen)
 19.02.1964 (Potsdam-Babelsberg)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    15.06.1961

Kurzbiographie

1926 Direktor der Stadt- und Hochschulbibliothek in Mannheim. 1933 freischaffender Kunsthistoriker. 1938 Künstlerischer Beirat am Schillertheater in Berlin. 1945 Bürgermeister in Pawesin. 1946 Stadtrat in Brandenburg. 1947 Leiter der Volkshochschule in Brandenburg. 1953 Stellvertr. Direktor des Instituts für Volkskunde der Akademie. 1955 Professor der Akademie. 1955 Professor für Volkskunde und Kunstgeschichte an der Universität in Berlin.

Normdaten

GND:
118692380 
Wilhelm Fraenger
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften