Wilhelm Karl Grimm

Wilhelm Karl Grimm

Germanistik

* 24.02.1786 (Hanau)
 16.12.1859 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    12.04.1832
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    11.02.1841
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    11.02.1841
    bestätigt am:
    09.03.1841

Kurzbiographie

1816 Bibliothekssekretär in Kassel. 1830 Unterbibliothekar, 1831 Professor, 1835 Professor für deutsche Philologie an der Universität in Göttingen. 1841 hauptamtliches Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin mit gleichzeitigem Vorlesungsrecht an der Universität in Berlin. (W. G. gehörte 1837 zu den 7 Göttinger Professoren, die von ihren Lehrstühlen verjagt wurden, weil sie gegen die willkürliche Verfassung durch den König von Hannover aufgetreten waren. Er hielt sich anschließend bis 1841 in Kassel auf.)

Normdaten

GND:
118542265 
Wilhelm Karl Grimm
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften