Wilhelm Meyer-Lübke

Wilhelm Meyer-Lübke

Romanistik

* 30.01.1861 (Dübendorf/Kt. Zürich)
 04.10.1936 (Bonn)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    06.07.1905

Kurzbiographie

1885 Privatdozent an der Universität in Zürich. 1887 Professor für romanische Philologie an der Universität in Jena. 1890 Professor für romanische Philologie an der Universität in Wien. 1906 Rektor. 1915 Professor für romanische Philologie an der Universität in Bonn. Geh. Regierungsrat.

Normdaten

GND:
118783653 
Wilhelm Meyer-Lübke
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften