Aktuelle Akademiemitglieder

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften wählt ihre Mitglieder aus dem gesamten Bundesgebiet und aus dem Ausland. Zum Mitglied kann berufen werden, wer sich durch wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat. Gewählt werden Ordentliche und Außerordentliche Mitglieder aller Fächer. Von den Ordentlichen Mitgliedern wird aktive Mitgliedschaft erwartet. Drei Jahre nach Erreichen des gesetzlich festgelegten Rentenalters werden die Ordentlichen Mitglieder von ihren Pflichten entbunden. Ihre Rechte bestehen mit Ausnahme des passiven Wahlrechts und des aktiven Wahlrechts bei der Wahl neuer Mitglieder unverändert fort.

Mit der Ehrenmitgliedschaft kann die Akademie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auszeichnen, die sich durch ihre Lebensleistung um Wissenschaft oder ihre Anwendung in besonderer Weise verdient gemacht haben.

Der Akademie gehören 180 Ordentliche Mitglieder, 137 entpflichtete Ordentliche Mitglieder, 68 Außerordentliche Mitglieder und 2 Ehrenmitglieder an, darunter sind 67 Frauen. Derzeit sind 161 Mitglieder in Berlin und Brandenburg, 181 in anderen Bundesländern und 44 im Ausland tätig bzw. ansässig.

Kontakt
Dr. Karin Elisabeth Becker
Leiterin des Präsidialbüros
Präsidialbüro
Tel.: +49 (0)30 20370 241
becker(at)bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
Erläuterungen

Mitgliederstatus
OM: Ordentliches Mitglied
EOM: Entpflichtetes Ordentliches Mitglied
AOM: Außerordentliches Mitglied
EM: Ehrenmitglied

Klassen
GW: Geisteswissenschaften
SW: Sozialwissenschaften
M-NW: Mathematik-Naturwissenschaften
BW-M: Biowissenschaften-Medizin
TW: Technikwissenschaften

© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften