Curriculum Vitae

geb. 18.6.1967 in Hamburg

 

1986--93 Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen, Göttingen und Kiel

1987--89  studentische Hilfskraft am Institut für Spätmittelalter und Reformation in Tübingen, Sonderforschungsbereich Luther

1989--91 studentische Hilfskraft beim Septuaginta-Unternehmen der Göttinger Akademie der Wissenschaften

 

7.7.1993 Erstes Theologisches Examen in Kiel

 

1993--96 Doktorand in Kiel, Stipendiat der Stiftung Stipendium Harmsianum und des Landes Schleswig-Holstein

16.4.1998 Promotion zum Dr. theol.

 

1996--98 Vikariat in Bargteheide

15.3.1998 Zweites Theologisches Examen in Kiel

7.6.1998 Ordination

seit 2020 Vakanzvertretung an der Ev. Lutherkirchengemeinde Berlin-Schöneberg

 

1998/99 Lektor für Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Tartu (Dorpat), Estland

1999/2000 am Nordelbischen Kirchenarchiv in Kiel tätig

Mitarbeit beim EU-geförderten Projekt "Gateway -- the Well of Husaby"

 

2000--06 wiss. Mitarbeiter aus Drittmitteln an der Schleiermacherforschungsstelle der BBAW

2006--11 wiss. Mitarbeiter beim BBAW-Projekt "Schleiermacher Kritische Gesamtausgabe"

seit 2012 wiss. Mitarbeiter beim BBAW-Projekt "Schleiermacher in Berlin 1808--34"

 

2002--14 Lehraufträge an der HU Berlin (Institut für Kirchengeschichte), der FU Berlin (Institut für Evangelische Theologie, Institut für Byzantinistik und Neogräzistik) und der Universität Flensburg (Institut für Evangelische Theologie)

2014 Habilitation als Privatdozent für Kirchengeschichte an der HU Berlin

2017 und 2019 Lehraufenthalte an der Theologischen Fakultät der Universität Tartu (Dorpat)

 

 

 

 

 

Kontakt
PD Dr. Simon Gerber
Wissenschaftl. Mitarbeiter
Schleiermacher in Berlin 1808-1834. Briefwechsel, Tageskalender, Vorlesungen
Tel.: +49 (0)30 20370 630
gerber(at)bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften