Forschung & Lehre

Hauptforschungsinteressen

  • Grammatik des Hieroglyphisch-Ägyptischen,
    insb. Morphosyntax des Ägyptischen, Schriftsystem, Graphemstatistik, Sprachgeschichte, diachrone Sprachtypologie, Raumlinguistik
    [Grammar of Ancient Egyptian, Morpho-syntax of Ancient Egyptian, Hieroglyphic Script, Frequencies of Hieroglyphic Signs, Historical Linguistics, Language Typology, Grammar of Space]
  • Unterweltsbücher / Jenseitskosmographien des Neuen Reiches (Theologie, Topographie, Diagrammatik, Sprache), Theologie des Neuen Reiches; Diagrammatik
    [Netherworld Books of the New Kingdom, Theology of the New Kingdom; Diagrammatology]
  • Digital Humanities, Datenkodierung in Geisteswissenschaften, Text Encoding Initiative (TEI), EpiDoc
    [Digital Humanities/DH, Text Encoding Initiative (TEI), EpiDoc]

Projekte

Ägyptologische und linguistische Projekte

Beendet:

Digital Humanities-Projekte

Beendet/Ruht:

Auszeichnungen

  • Fakultätspreis für gute Lehre 2014 (Innovative Lehre im Bereich der Methodenvermittlung) der Philosophischen Fakultät III der Humboldt-Universität zu Berlin für den Kurs Rosetta Stone online (zusammen mit Eliese-Sophia Lincke und Dr. Thanasis Georgakopoulos).

Lehre

... am Ägyptologischen Institut, Universität Leipzig:

  • "Standardisierte digitale Kodierung von hieroglyphisch-ägyptischen Text-Artefakten im Format der Text Encoding Initiative (TEI): Einführung mit praktischer Übung" (Workshop, 14./15.6.2018)
  • "Religion und Kultur Ägyptens im 3.-2. Jt. v.Chr." (SE, 2 SWS, WS 2012/13)

... am Göttingen Centre for Digital Humanities, Universität Göttingen:

  • "Digital Encoding of Hieroglyphic-Egyptian Text Artefacts according to the Text Encoding Initiative Guidelines (TEI XML). Introduction & hands-on workshop" (Workshop-Beitrag, 18. Nov. 2016)

... am Institut für Bibelwissenschaft, Universität Bern:

  • "Workshop Konzeptuelle Metaphern-Theorie" (Workshop, ganztägig, 28. Jan. 2015)

... am Exzellenzcluster Topoi, Berlin:

  • "Visualizing Relations of Meanings on Semantic Maps" (Workshop, HU Berlin & EXC Topoi, 28.4.2016, zus. mit Thanasis Georgakopoulos)
  • "Diagramm — Diagrammatik" (Workshop, EXC Topoi, 29.2.2016)
  • "Introduction into Conceptual Metaphor and Metonymy research" (Workshop, EXC Topoi, 27.11.2015)
  • "Standardisierte digitale Kodierung von Manuskript-Texten und Artefakt-Aufschriften im Format der Text Encoding Initiative (TEI): Einführung mit praktischer Übung" (Workshop, EXC Topoi, 4.12.2014)
  • "Contextualizing the Rosetta Stone: Translation pratice and cultural background" (Praxisseminar, 2 SWS, WS 2014/15, zus. mit Eliese-Sophia Lincke und Thanasis Georgakopoulos)
  • "Wikipedia und eigene Arbeitsgruppen-Wikis: Wiki(pedia)-Beiträge schreiben, durch Referenzen belegt und zitierbar, Textkodierung, Fußnoten, Bibliographie, Bildrechte, u.a.m." (Workshop, EXC Topoi, 14.3.2014)
  • "Der Stein von Rosette online" (Praxisseminar, 2 SWS, SS 2014, zus. mit Eliese-Sophia Lincke und Thanasis Georgakopoulos)
  • "Präsentation antiker Texte und Sprachdaten. Einführung in die Wort-für-Wort Glossierung mit praktischer Übung" (Topoi Lab Workshop, 25. Juni 2013, zus. mit Thanasis Georgakopoulos und Sebastian Fischer; Wiederholung 14. Febr. 2014, zus. mit Thanasis Georgakopoulos)
  • "Wege zum Ägyptischen - Textaufbereitung und Übersetzung" (Summer School Workshop, 11.-12. Juli 2012, zus. mit Camilla Di Biase-Dyson, Eliese-Sophia Lincke und Frank Kammerzell)

... am Institut für Archäologie (vormals: Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften),
Humboldt-Universität zu Berlin:

  • "Einführung in die Auswertung digitaler ägyptisch-koptischer Textkorpora mit Python" (UE, 2 SWS, WiSe 2020/21, WiSe 2021/22, WiSe 2022/23, zus. mit Eliese-Sophia Lincke)
  • "Grammatik des Traditionsägyptischen (Égyptien de tradition): Theorie und Praxisübung" (SE, 2SWS, SoSe 2022)
  • "Lektüre religiöser Texte in hieroglyphischer Schrift" (UE, 2 SWS, SoSe 2021)
  • "Berliner Originale aus Ägypten – Ägyptische Originale in Berlin" (SE, 2 SWS, SoSe 2020, zus. mit Simon Schweitzer)
  • "3D-Digitalisierung und epigraphische Umzeichnung" (UE, 2 SWS, WS 2016/17, zus. mit Rebecca Döhl)
  • "The Rosetta Stone online: Going online" (Projektseminar, 2 SWS, WS 2016/17, zus. mit Eliese-Sophia Lincke)
  • "Unterweltsbücher des Neuen Reiches" (SE, 2 SWS, WS 2016/17)
  • "Quellen zur Religion und Theologie Ägyptens" (SE, 2 SWS, WS 2012/13)
  • "Besucherorientierte Erschließung ägyptischer Sprachdenkmäler im Ägyptischen Museum", zusammen mit Camilla Di Biase-Dyson (Praxis-SE, 2 SWS, SS 2011)
  • "Neuhieratisch" (SE, 2 SWS, SS 2010)
  • "Einführung ins Koptische I/II" (VL+SE, je 2 SWS, SS 2009-WS 2009/10)
  • "Viertiefendes Grammatikseminar" (SE, 2 SWS, SS 2009)
  • "Interpretation religiöser Texte (in Übersetzung)" (SE, 2 SWS, WS 2008/09)
  • "Mittelägyptische Lektüre: Religiöser Texte" (UE, 2 SWS, WS 2008/09)
  • "Lektüre neuägyptischer literarischer Texte: 'Horus und Seth'" (SPR, 2 SWS, SS 2007)
  • "Einführung in die neuägyptische Grammatik" (SPR, 2 SWS, WS 2006/07 + WS 2007/08 + WS 2010/11 + WS 2016/17)
  • "Dekoration und Architektur der Königsgräber im Neuen Reich" (SE, 2 SWS, WS 2005/06)
  • "Lektüre klassisch(er) mittelägyptischer Texte in hieroglyphischer Schrift " (BS, 2 SWS, SS 2005)
  • "Konzepte der ägyptologischen Sprachforschung" (SE, zus. mit F. Kammerzell, Blockv., SS 2004)
  • "Methoden, Arbeitsverfahren und Hilfsmittel des Studiums der Archäologie und Kulturgeschichte Nordostafrikas" (UE, 1 SWS, SS 2004)
  • "Religiöse Konzepte und Ikonographie" (SE, 2 SWS, WS 2003/04)
  • "Einführung in die klassisch-ägyptische Schrift und Sprache/Grammatik" (SPR, 2 SWS, WS 2004/05 + SS 2006 + WS 2007/08-SS2008 + WS 2011/12 + SS 2012 + WS 2013/14+ WS 2016/17)

... am Seminar für Ägyptologie und Koptologie, Georg-August-Universität Göttingen:

  • "Einführung in die ägyptische Schrift und Sprache" (UE, 3 SWS, SS 2003)

Vorträge

... für ein akademisches Publikum

  • Hieroglyphs, Hieroglyphic Alignment and Egyptological Philological Markup in Unicode: The Current State and Developments, Int. Workshop "Towards a Digital Inventory of Early Dynastic Hieroglyphic Signs", 7.4.2022, Köln/online.
  • Hieroglyphen, hieroglyphische Anordnung und ägyptologische philologische Zeichen in Unicode: Bericht zu den jüngsten Bemühungen (2020/2021), 56. Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte, 1.11.2021, Berlin/online.
  • Digitale altägyptisch-koptische Wörterbücher, Texte, Ontologien und Zeichendatenbanken: Projekte am Akademienvorhaben „Wortschatz der ägyptischen Sprache“ der BBAW (Berlin) und SAW (Leipzig) (Berliner Antike Kolleg, Ringvorlesung Offener Hörsaal "Alte Welt neu formatiert. Altertumswissenschaftliche Forschung im Zeitalter des digitalen Wandels", 21.11.2019, FU Berlin)
  • (zusammen mit Eliese-Sophia Lincke) Spatial Prepositions in Egyptian and Coptic: The Long-Term Perspective (12th International Congress of Egyptologists, 3.-8.11.2019, Cairo, Egypt)
  • Zwei Interpretationen innerhalb einer Komposition: Inschriften vs. Litaneitexte im Höhlenbuch (Int. Tagung "Mehrdeutigkeiten: Rahmentheorien und Affordanzkonzepte in der archäologischen Bildwissenschaft", 2.–4.11.2018, FU Berlin).
  • (zusammen mit Eliese-Sophia Lincke) Innovation und Kontinuität in Raumsprache: Eine Fallstudie über 3000 Jahre anhand des Ägyptischen (Konferenz "10 Jahre Exzellenzcluster Topoi: Neue Perspektiven auf die Alte Welt", 19.4.2018, BBAW, Berlin)
  • On the Book of Gates and the Books of the Earth in the chambers F, Fa and J (Int. Project Workshop of The Ramesses III (KV 11) Publication and Conservation Project: "Methods of Conservation and Publication for KV 11", February 23–24, 2018, Berlin)
  • Iconicity in Egyptian Cryptography of the New Kingdom (Conference "Pictures and Texts — Pictures as Text: Iconicity and Indexicality in Graphic Communication", Berlin, July 26—28, 2017)
  • Kryptographischen Kodierung in den Unterweltsbüchern des Neuen Reiches: semiotische Aspekte (Einführung und Vortrag am Ägyptologischen Institut der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 2. Juni 2017)
  • Das Höhlenbuch: Der antiken Überlieferung auf der Spur (Gastvortragsreihe des Forums der Freunde des Ägyptologischen Instituts der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 1. Juni 2017)
  • Egyptian Hieroglyphic Script, Egyptological Sign List, and Digital Encoding (Workshop on Aztec Sign Lists, Göttingen, 16 March 2017)
  • The Netherworld Books in the Sarcophagus Chamber of KV11 (RIII): Scenes and publication status (Project Workshop of The Ramesses III (KV 11) Publication and Conservation Project, January 7, 2017, Berlin)
  • Digital Encoding of Hieroglyphic-Egyptian Text Artefacts according to the Text Encoding Initiative Guidelines (TEI XML). Introduction & hands-on workshop  (Workshop "First Egyptology Meets IT Workshop", Göttingen, 18 November 2016)
  • Zur semantischen Bandbreite der zwei „Genitiv“-Konstruktionen im Mittelägyptischen: Den mittelägyptischen „Genitiv“-Konstruktionen im Thesaurus Linguae Aegyptiae auf der Spur (Symposium 'Die klassisch-ägyptische Sprache im Schnittpunkt von Philologie und Linguistik. Ein akademisches Symposium für Wolfgang Schenkel', Berlin, 19.–21. Oktober 2016)
  • The Representation of Space and Event Sequence in the Netherworld Books of the New Kingdom (Conference 'Time and Space in Ancient Egypt', Louvain-la-Neuve, Belgium, 9–11 June 2016).
  • Übersetzung von „fremdsprachigen“ Bildern: „Labor“-Ansätze zur Vermittlung von fremden Bild- und Bild/Text-Kompositionen (Konferenz 'Übersetzen in Altertum und Altertumswissenschaften – Methoden, Praktiken, Phänomene', EXC Topoi, Berlin, 2./3. Juni 2016).
  • Towards Guidelines for TEI Encoding of Text Artefacts in Egyptology
    (Workshop 'Epigraphy Edit-a-thon. Editing chronological and geographic data in ancient inscriptions ', Leipzig, Germany, April 20-22, 2016) (Slides )
  • Egyptian Hieroglyphic Texts: Parameters for a Potential TEI XML Encoding (Workshop 'Digital Epigraphy: The Use of TEI XML and Epidoc for Studying Non‐Alphabetic Writing Systems', Bonn, Germany, 5-6 October 2015)
  • Semiotic Aspects of the Cryptographic Encoding in the Netherworld Books of the New Kingdom (Workshop ‛New Kingdom Cryptography’, eikones, Basel, 23./24. Mai 2015)
  • TEI and Thesauri in the Rubensohn Project (ÄMP Berlin) (Intern. Workshop „Annotated Egyptian Corpora and TopBib Online — Exchange, Convergence, Shared Objectives“, 27—29 April 2015, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin) (Slides )
  • Observations on negation in Égyptien de tradition (Conference 'Negation in Ancient Egyptian', 11–13 December 2014, LLACAN, Paris)
  • Pragmatic aspects of phonographic and semographic spelling in (cursive) Hieroglyphic-Egyptian texts (Workshop ‛Reading and Readability in Complex Writing Systems: Phonography – Logography – Visual Density’, eikones, Basel, 25./26. Mai 2014)
  • Principles of Cryptographic Spellings in Hieroglyphic Theological Texts from the 2nd Millennium BCE (Conference 'Peirce, Hieroglyphs, and Multimodality', EXC Topoi, Berlin, 7.-9. Mai 2014)
  • Genitives (and other Possessive Constructions) in Égyptien de tradition (Conference 'Possession in Ancient Egyptian-Coptic', 6–8 February 2014, University of Liège)
  • Tatsachen und sprachliche Variabilität der Darstellung: Zur Versprachlichung räumlicher Tatsachen mit Präpositionen [= On linguistic representation of spacial facts with prepositions] (Topoi-Jahrestagung 'Wissen', EXC Topoi, Berlin, 14. November 2013)
  • Reproduktive und kreative Aspekte der Rezeption der ägyptischen Jenseitskosmographien des Neuen Reichs im 2. und 1. Jahrtausend v.Chr. [= Reproductive and creative aspects of the reception of the Egyptian Netherworld Book of the New Kingdom in the 2nd and 1st millennia BCE] (Workshop 'Überlieferungsformen von Text und Bild im Alten Ägypten', SFB 980 'Episteme in Bewegung', Freie Universität Berlin, 5.-6. Juli 2013)
  • Hypotheses on glides and Matres lectionis in Earlier Egyptian orthographies (Workshop on Earlier Egyptian Grammar, Brown University, Providence, RI, U.S.A., March 27-39, 2013)
  • Observations on the (Re)productive Textual Tradition of some Netherworld Books (Conference '(Re)productive Traditions in Ancient Egypt', Feb 6-8, 2013, Liège/Belgium).
  • The reception of the New Kingdom Book of Caverns in the 7th and 4th centuries BCE, (Conference 'Thebes in the First Millennium BC', October 1-4, 2012, South Asasif Conservation Project, Luxor (Egypt))
  • Zu metonymischen und metaphorischen Verwendungen von Körperteil-Lexemen in der ägyptischen Sprache und Ikonographie [On metonymical and metaphorical usage of body part terms in the Egyptian language and iconography] (Workshop "The Body – Körperbilder und Körperkonzepte in den alten Kulturen", 23. August 2012, TOPOI, FU Berlin)
  • Körperteilbezeichnungen im Hieroglyphisch-Ägyptischen und ihre metaphorische Verwendung für Raum und Funktion [Body part terms in Ancient Egyptian and their metaphorical use for space and function] (Symposium "Synthetische Körperauffassungen" im Rahmen des DFG-Projekts "stabilitas dei", 17./18. Juni 2011, TU Darmstadt)
  • Eine funktionale Typologie ägyptischer Klassifikatoren [A functional typology of Egyptian classifiers] (Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte. Sommersemester 2011, 26. Mai 2011, Leipzig)
  • Uninflected Relative Forms as Converbs and Secondary Rhemes: Thoughts on the ‘Emphatic Construction’ (Workshop New Directions in Egyptian Syntax, 12.-14. May 2011, Liège).
  • The Textual History and Functional Layers of the Book of Caverns (Int. Conference ‘Ancient Egyptian Funerary Literature. Tackling the Complexity of Texts’, Basel, Dec 9-11, 2010, Switzerland)
  • Das Höhlenbuch. Eine überlieferungsgeschichtliche und grammatische Blütenlese [The textual tradition and the grammar of the Book of Caverns. Some interesting results] (Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte. Sommersemester 2010, 10. Juni 2010, Leipzig)
  • (zusammen mit Camilla Di Biase-Dyson), Ancient Egyptian Spatial Prepositions. Tracking the interaction of diachrony and register (32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft, AG3, Berlin, 23.–26. Februar 2010)
  • The Semantic Space of Basic Spatial Prepositions in Ancient Egyptian (Workshop Lexical Semantics in Ancient Egyptian, 10.-12. Dezember 2009, Liège).
  • The Typological Classification of the Ancient Egyptian Predicative sdm.n=f (Fourth International Conference on Egyptian Grammar (Crossroads IV), Basel, March 19–22, 2009)
  • (zusammen mit Cyril Brosch und Ulrike Steinert), Körperteilbezeichnungen und Ausdrücke für Grunddimensionen in vorderasiatischen und altorientalischen Sprachen [Body part terms and basic spatial terms in languages of the Near East] (Workshop des Exzellenzclusters 'Topoi' - Gruppe C-I-1: 'The conception of spaces in language', 14.-15. November 2008, Berlin)
  • The Structure of the Underworld According to the Book of Caverns (Livre des Quererts). (Xth Intern. Congr. of Egyptologists, May 22-29, 2008, Rhodes)
  • Das TLA/DZA-Anzeigeprogramm im Internet - Gedanken zur Optimierung undErweiterung aus Benutzerperspektive (Workshop Aktuelle Themen der Arbeit am Altägyptischen Wörterbuch, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften - Altägyptisches Wörterbuch, Juni 2007, Berlin)
  • A Database Generator for Research on Sign Usages in Egyptian Hieroglyphic Texts – exemplified on the Pyramid Texts (COST [European Co-operation in the field of Scientific and Technical Research] Meeting, Action A31, WG1 & WG2, December 2006, Berlin)
  • The Textual Tradition of the Book of Caverns and the Amduat – Tomb Decoration and the Phrases for Osiris N.N. (IXth Intern. Congr. of Egyptologists, September 2004, Grenoble)
  • 𓅭𓅭𓅭𓄛𓆧 und der Kopf des Atum – Kryptographie in den Jenseitskosmographien des Neuen Reiches [Cryptography in the Books of the Netherworld in the New Kingdom] (Ständige Ägyptologen Konferenz, Juli 2004, Mainz)
  • Frequencies of Hieroglyphic Signs (Handout, Online PID: http://hdl.handle.net/21.11101/0000-0000-9DDF-5) ("Meaningful Sigs" - Workshop of the Israeli-German Cooperation Project 'Classifiers and Categorization in Ancient Egypt', October 6-8, 1998, Department of Egyptology and Coptic Studies, Göttingen)

... für akademische Freundeskreise und nicht-akademisches Publikum

  • Raum-Präpositionen im Sprachvergleich, Akademievorträge an brandenburgischen Schulen, 2022/23, 2.12.2022: Gesamtschule "Immanuel Kant" mit gymnasialer Oberstufe, Falkensee; 12.1.2023: Evangelische Johanniter-Schulen, Wriezen.
  • Einblicke in die Erforschung der antiken ägyptischen Schrift und Sprache, Akademievorträge an brandenburgischen Schulen, 26.1.2022, Gymnasium Pritzwalk/online.
  • Das Höhlenbuch: Der antiken Überlieferung auf der Spur (Gastvortragsreihe des Forums der Freunde des Ägyptologischen Instituts der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 1. Juni 2017)
  • Das Höhlenbuch. Eine wissenschaftliche Theologie der Unterwelt aus der Ramessidenzeit [= The Book of Caverns. A scientific theology of the Netherworld from the Ramesside period] (Gastvortragsreihe 'Einblicke mit Tiefgang', Ägyptologisches Institut, Universität Leipzig, 11. Juli 2013)
  • Kosmos- und Jenseitsvorstellungen im pharaonischen Ägypten [Conceptions of the cosmos and the hereafter in Pharaonic Egypt] (6. Afrika-Wochen des Umweltbüros am Weißen See, April 2005, Berlin

Journal Board

Kontakt
Dr. Daniel Werning
Arbeitsstellenleiter
Strukturen und Transformationen des Wortschatzes der ägyptischen Sprache
Tel.: +49 (0)30 20370 447
daniel.werning@bbaw.de 
Unter den Linden 8
10117 Berlin
© 2023 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften