Untersuchungen zu dem Fremden in Gesellschaft und Kultur

 

Die Arbeitsgruppe hat untersucht, wie verschiedene Gruppen und Gesellschaften mit Fremden und Fremdheit verfahren, welche Grenzen sie ziehen, welche Reaktionen sie zeigen und welche Rückwirkungen die Verarbeitung von Fremdheit auf die Strukturen und Selbstverständnisse des "Eigenen" zeitigt. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppe sind in der Reihe "Forschungsberichte der Interdisziplinären Arbeitsgruppen der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften", Band 5, erschienen.

 

 

 

Kontakt
Dr. Ute Tintemann
Referentin
Referat Arbeitsgruppen
Tel.: +49 (0)30 20370 633
tintemann@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften