Die Protokolle der mehr als 5.200 Staatsministerialsitzungen von 1810/17 bis 1934/38 stellen eine "Stammquelle" zur preußischen und deutschen Politik-, Verfassungs-, Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte dar.

Das Arbeitsvorhaben wurde gemäß den Beschlüssen der Bund-Länder-Kommission im Deutschen Akademienprogramm Ende 2003 abgeschlossen.

© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften