BIG-DATA: Das Ende von Autonomie und Privatsphäre?

ZEIT FORUM WISSENSCHAFT

05. Mai 2015

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Auf dem 58. ZEIT FORUM WISSENSCHAFT möchten wir die Digitale Selbstbestimmung thematisieren und der Frage nachgehen, ob die digitale Revolution unsere hart erkämpften Standards aus analoger Zeit aufzuweichen drohen und die über Jahrhunderte hart erkämpfte Autonomie und Privatsphäre gehörig unter Druck gerät. Mit Experten und Ihnen möchten wir diese Fragen beim 58. ZEIT FORUM WISSENSCHAFT der Wochenzeitung DIE ZEIT und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius sowie des Deutschlandfunks und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften erörtern.

BIG-DATA: Das Ende von Autonomie und Privatsphäre?
BIG-DATA: Das Ende von Autonomie und Privatsphäre?

Facebook, Google, Apple, Samsung, Uber und Co. wissen immer wo wir sind, wo wir hinfahren, was wir morgen einkaufen werden. Mit unseren Daten wird das große Geschäft gemacht, es droht die Abschaffung des Privaten, der eigenen Autonomie.

 

Auf dem 58. ZEIT FORUM WISSENSCHAFT möchten wir die Digitale Selbstbestimmung thematisieren und der Frage nachgehen, ob die digitale Revolution unsere hart erkämpften Standards aus analoger Zeit aufzuweichen drohen und die über Jahrhunderte hart erkämpfte Autonomie und Privatsphäre gehörig unter Druck gerät. Mit Experten und Ihnen möchten wir diese Fragen beim 58. ZEIT FORUM WISSENSCHAFT der Wochenzeitung DIE ZEIT und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius sowie des Deutschlandfunks und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften erörtern.

 

Begrüßung
Günter Stock
Präsident der Akademie

 

Es diskutieren:

Gesche Joost
Designforscherin an der Universität der Künste Berlin und digitale
Botschafterin Deutschlands für die Initiative „The Digital Champions“
der Europäischen Kommission

  

Gordon Kampe
Komponist und Musikwissenschaftler, Folkwang Universität der Künste und
Mitglied der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie
der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina

 

Malte Spitz
Mitglied Grüner Parteirat und Buchautor „Was macht Ihr mit meinen Daten?“

 

Harald Welzer
Mitbegründer und Direktor von FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit und
Buchautor „Autonomie – Eine Verteidigung“ (zusammen mit Michael Pauen)

 

Gesprächsleitung:
Ulrich Blumenthal
Redaktionsleiter „Forschung aktuell“, Deutschlandfunk

Andreas Sentker
Leiter Ressort Wissen, DIE ZEIT

 

Anmeldung: zeit-forum@vf-holtzbrinck.de

 

 

 

 

Der Eintritt ist frei.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften