Das Humboldt Experiment: Über das System Sklaverei

25. November 2022

Humboldt Forum Berlin

Die brasilianische Regisseurin Mirah Laline inszeniert Begegnungen zwischen Humboldt-Forscher:innen der BBAW und zeitgenössischer Kunst.

© Anastácia Livre, Yhuri Cruz, 2019 / Foto: Jacobia Dahm

Sie untersucht, wie sehr Privilegien, die bereits Alexander von Humboldt hatte, unseren Alltag bis heute bestimmen und wie koloniale Strukturen fortwirken. Lateinamerikanische Kämpfer:innen gegen Sklaverei und die Versklavten selbst bleiben nicht länger namenlos. Das Humboldt Experiment ist eine sechsteilige Veranstaltungsreihe der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss in Kooperation mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache statt und wird simultan gedolmetscht.


Informationen und Tickets fnden Sie hier .

Dr. Tobias Kraft
Arbeitsstellenleiter
Alexander von Humboldt auf Reisen - Wissenschaft aus der Bewegung
Tel.: +49 (0)30 20370 316
kraft@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften