Der Klang Europas

Akademientag 2019

17. Juni 2019

Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, Geschwister-Scholl-Straße 2, 55131 Mainz

Der Akademientag, die Gemeinschaftsveranstaltung der acht in der Akademienunion zusammengeschlossenen Akademien, widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Der Klang Europas".

Der Klang Europas
Der Klang Europas

Der Akademientag, die Gemeinschaftsveranstaltung der acht in der Akademienunion zusammengeschlossenen Akademien, widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Der Klang Europas" und findet am 17. Juni in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz statt. Gibt es einen „Klang“, der den europäischen Kontinent von den anderen unterscheidet? Existiert eine alles überdachende europäische Identität? Und funktioniert das Zusammenspiel des vereinigten Europas angesichts aktueller Herausforderungen – Populismus, Migrationswellen, Brexit – noch? Was können Wissenschaft, Kultur und Kirche für ein friedliches Miteinander tun? Diesen und vielen andere Fragen widmen sich Expertinnen und Experten an diesem Tag in mehreren Paneldiskussionen. Darüber hinaus gibt eine Projektstraße mit Ausstellungen von Projekten aus dem Akademienprogramm spannende Einblicke in die Forschungsarbeit der Akademien.

 

Die Federführung für den Akademientag 2019 haben die Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz  und die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen  gemeinsam inne.

 

Der Eintritt ist frei. Für die Teilnahme an der Abendveranstaltung ist eine Anmeldung notwendig unter diesem Link 

 

Plenarsaal
19:00 Uhr - Feierliche Abendveranstaltung

Europa 2030: Eine Neukomposition?

Begrüßung: Prof. Dr. Dr. Hanns Hatt, Präsident der Akademienunion
Grußwort: Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung

 

Musikalisches Intermezzo - "resonating identities"
Peter Kiefer, Professor für Klangkunst-Komposition an der Hochschule für Musik Mainz

 

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Dr. Yoko Tawada

Moderation: Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger

 

Plenarsaal
12:00 Uhr

Eröffnung des Akademientages und Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl, Präsident der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz
Prof. Dr. Konrad Wolf, Staatsminister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz

 
Einführung
Prof. Dr. Andreas Gardt, Präsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

 

Einführung zur Klanginstallation >liquid borders<
Peter Kiefer, Professor für Klangkunst-Komposition an der Hochschule für Musik Mainz

 

Performances zu "Europa" von Preisträgerinnen und Preisträgern des Europäischen Wettbewerbs "YOUrope - es geht um dich!"

 

Podiumsdiskussionen

 

Plenarsaal
13:15 Uhr: Stille – Lärm I: "Krieg - Frieden - Sicherheit"
Gastgeber: Prof. Dr. Martin Grötschel, Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

 

Diskussion mit Prof. Dr. Andreas Busch, Prof. Dr. Dan Diner, Prof. Dr. Herfried Münkler und Dr. Jana Puglierin (Moderation)

 

15:00 Uhr: Harmonie – Dissonanz I: Populismus und Elitenkritik
Gastgeber: Prof. Dr. Edwin Kreuzer, Präsident der Akademie der Wissenschaften in Hamburg

 

Diskussion mit Prof. Dr. Paula Diehl, Prof. Dr. Peter Hoeres (Moderation), Prof. Dr. Barbara Zehnpfennig

 

Geisteswissenschaftliche Klasse
13:15 Uhr: Stille – Lärm II: Erinnerungsorte – Europäische Identität?
Gastgeber: Prof. Dr. Thomas O. Höllmann, Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

 

Diskussion u.a. mit Prof. Dr. Gabriele Clemens, Prof. Dr. Irene Dingel (Moderation), Prof. Dr. Etienne François, Prof. Dr. Paul Michael Lützeler

 

15:00 Uhr: Harmonie – Dissonanz II: Wohlstand und Verteilung
Gastgeber: Prof. Dr. Hans Wiesmeth, Präsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

 

Diskussion mit Prof. Gabriel Felbermayr, Ph. D., Dr. Andreas Haupt, Prof. Dr. Frank Schorkopf (Moderation)

 

Plenarsaal
16:15 Uhr
Stimmen: Der Klang Europas – und der Welt
Gastgeber: Prof. Dr. Thomas Holstein, Präsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

 

Diskussion mit Dr. Hauke Dorsch, Dr. Saed Haddad, Prof. Dr. Silke Leopold (Moderation), Prof. Dr. Barbara Mittler, Prof. Younghi Pagh-Paan

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften