Der Koran - anders als Du denkst

Öffentlicher Abendvortrag

15. November 2016

Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam,4.OG, Ausstellungsfläche, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Was ist der Koran? In welcher ursprünglichen Reihenfolge standen seine 114 Kapitel (Suren)? Altarabische Texte, neue archäologische Entdeckungen aber auch jüdische und christliche Texte ermöglichen uns heute, die Argumentation des Korans besser zu verstehen. Der Vortrag zeigt, dass ein historischer Ansatz eine neue Perspektive auf den Text des Korans freilegt.

Was ist der Koran? In welchem kulturellen und politischen Kontext lebte Muhammad? An wen richtete sich der Koran? In welcher ursprünglichen Reihenfolge standen seine 114 Kapitel (Suren)? Das Potsdamer Akademievorhaben arbeitet seit 2007 zur Geschichte des Korans und erforscht u.a. die ältesten Handschriften und Textvarianten (Lesarten). Altarabische Texte (Dichtung und Inschriften), neue archäologische Entdeckungen aber auch jüdische und christliche Texte ermöglichen uns heute, die Argumentation des Korans besser zu verstehen. Der Vortrag möchte zeigen, dass ein historischer Ansatz eine neue Perspektive auf den Text des Korans freilegt.

 

Weitere Informationen 

 

 

Eintritt: 5 €

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften