Die ersten Berliner - Körperfunde in der mittelalterlichen Stadtmitte und ihre Untersuchung

Vortrag

28. September 2021

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Im Herzen Berlins wurde ab 2007 das Zentrum der mittelalterlichen Stadt Cölln ausgegraben.

Cölln war neben Berlin einer der beiden Orte, aus denen die spätere deutsche Hauptstadt entstand. Dabei kamen rund um die ehemalige Petrikirche auch tausende Gräber zum Vorschein. Claudia Melisch (Archäologin, Berlin) initiierte ein internationales und interdisziplinäres Forschungsprojekt auf den Spuren der ersten Einwohner Berlins. 

Radiokarbonuntersuchungen ergaben, dass die frühesten Gräber aus der Zeit um 1150 stammen. Sie sind also 80 Jahre älter als die älteste Urkunde zur Geschichte Berlins. Mit Hilfe von Strontiumisotopenanalysen und ersten genetischen Analysen wurde versucht, Licht in das Dunkel um die ersten Berliner zu bringen. So wurde neues Wissen erarbeitet, das weit über das hinausreicht, was Archäologen alleine hätten leisten können. Die Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer haben in den vergangenen Jahren viel voneinander gelernt. Vor allem, dass jede Disziplin ihre eigenen Informationen sammelt und verarbeitet, und dass es ein Lern- und Willensprozess ist, die Arbeit der anderen Fachdisziplinen so gut zu verstehen, dass man selbst kritikfähig wird. Dieser Prozess und einige seiner faszinierenden Ergebnisse werden im Vortrag dargestellt.

Eine Veranstaltung des Mittelalterzentrums der BBAW im Rahmen der Medieval Summer School Berlin 2021.


*Informationen*

Der Einlass beginnt eine halbe Stunde vor der Veranstaltung. Bitte kommen Sie frühzeitig. Aufgrund der Hygieneregeln zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 kann es am Einlass zu Wartezeiten kommen. Für die Teilnahme sind folgende Nachweise nötig: Ein tagesaktueller negativer Testbescheid auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test) oder ein Nachweis über eine vollständige COVID-19-Impfung (die letzte Impfgabe muss mind. 14 Tage zurückliegen) oder ein Nachweis über Ihre Genesung (das positive PCR-Testergebnis liegt mindestens 28 Tage jedoch maximal sechs Monate zurück bzw. bei einer länger zurückliegenden Infektion in Verbindung mit mind. einer Impfung gegen Covid-19). Bitte halten Sie die entsprechenden Bescheide am Einlass bereit und beachten Sie weitere Sicherheits- und Hygienehinweise vor Ort.

Franziska Urban
Veranstaltungen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)30 20370 529
franziska.urban@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften