Einsteintag 2010

Festsitzung

26. November 2010

Nikolaisaal Potsdam, Wilhelm-Staab-Straße 10-11, 14467 Potsdam

Der Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften bittet zur Festsitzung zum Einsteintag mit einem Festvortrag von Hermann Parzinger, der Verleihung der Auszeichungen der Akademie sowie des Potsdamer Nachwuchswissenschaftler-Preises. Die Akademie stellt ihre neuen Mitglieder vor. Künstlerisch begleitet wird der Abend von dem Trio NeuKlang.

Einsteintag 2010
Einsteintag 2010

PROGRAMM


MUSIKALISCHER AUFTAKT
Lost in Tango I


Grußansprache des Präsidenten
Günter Stock


Grußwort
Martina Münch
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg


Vorstellung der neuen Mitglieder der Akademie
Jürgen Kocka
Vizepräsident


FESTVORTRAG

Die Kraft der Kunst und die Macht der Reflexion: eine Geschichte vom Widerstreit zum Wechselspiel
Hermann Parzinger
Akademiemitglied
Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz


MUSIKALISCHES INTERMEZZO

Lost in Tango II


PREISVERLEIHUNGEN

Potsdamer Nachwuchswissenschaftler-Preis
Jann Jakobs

Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam


AUSZEICHNUNGEN DER AKADEMIE


Günter Stock


Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an
Eberhard Lämmert


Preise der Akademie


MUSIKALISCHES FINALE
Lost in Tango III

 

DIE KÜNSTLER
Trio NeuKlang
Nikolaj Abramson / Klarinette, Arthur Hornig / Violoncello, Jan Jachmann / Konzert-Akkordeon

Das Trio NeuKlang fand erstmalig 1998 zusammen, um in einem ungewöhnlichen Zusammenklang aus Klarinette, Cello und Akkordeon zeitgenössische Originalliteratur und eigene Bearbeitungen bekannter Werke miteinander zu verbinden. Die drei jungen Musiker, allesamt Preisträger bei namhaften Wettbewerben, präsentieren Auszüge aus ihrem Programm „Lost in Tango“, das mit der Musik von Astor Piazolla ebenso
spielt wie mit der von Schubert oder Brahms.


Im Anschluss an die Festsitzung wird zum Empfang im Foyer des Nikolaisaals geladen. Zur Festsitzung präsentieren sich die Potsdamer Vorhaben der Akademie.
 

Einlass ab 18.15 Uhr
Die Gäste werden gebeten, ihre Plätze bis 18.50 Uhr einzunehmen.

 

 

Um Anmeldung unter festsitzung@bbaw.de wird gebeten bis zum 15.11.2010.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften