Geschmackswelten: Wie prägen Riechen und Schmecken unsere Gesellschaft?

Podiumsdiskussion

14. November 2018

Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin

Welchen Einfluss hat unsere Geruchswahrnehmung auf soziale Identität und Abgrenzung, auf Integration und Zusammenhalt? Bei der gemeinsamen Veranstaltung von Akademienunion, Schering-Stiftung und dem Museum für Kommunikation diskutieren der Geruchsforscher Hanns Hatt, der Sinologe Thomas O. Höllmann und die Duftkünstlerin Sissel Tolaas über den Einfluss der Nase auf das Zusammenleben.

Geschmackswelten: Wie prägen Riechen und Schmecken unsere Gesellschaft?
Geschmackswelten: Wie prägen Riechen und Schmecken unsere Gesellschaft?

Welchen Einfluss hat unsere Geruchswahrnehmung auf soziale Identität und Abgrenzung, auf Integration und Zusammenhalt? Bei der gemeinsamen Veranstaltung von Akademienunion, Schering-Stiftung und dem Museum für Kommunikation diskutieren der Geruchsforscher Hanns Hatt, der Sinologe Thomas O. Höllmann und die Duftkünstlerin Sissel Tolaas über den Einfluss der Nase auf das Zusammenleben.


Weitere Informationen und Anmeldung unter diesem Link 

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften