Geselligkeitskultur und Weihnachtsfeier – Ein Weihnachtssalon um Iffland, Reichardt und Schleiermacher

Forum Preußen – Berlin

13. Dezember 2022

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

In Friedrich Schleiermachers Gespräch Die Weihnachtsfeier begeht eine Familie gemeinsam mit ihren vertrauten Freunden den Heiligen Abend in einem bürgerlichen Salon.

ensemble1800berlin

Schleiermacher inszeniert die Feier als drame sérieux, als bürgerliches Familienstück in der Tradition Diderots und Ifflands. Unser Weihnachtssalon führt sein Publikum musikalisch in diese Szenerie und geht in Vorträgen und einem Podiumsgespräch unter anderem den Fragen nach, wie sich Schleiermacher zu seinen Vorgängern verhält, welche Bedeutung der Musik zukommt, welche Rolle Johann Friedrich und Louise Reichardt dabei spielen, wie sich Mann und Frau um 1800 im familiären und religiösen Kontext zueinander positionieren, und vor allem der Frage, welche Bedeutung der Weihnachtsfeier für die Konstitution der bürgerlichen Familie zukam und zukommt. 

Es musizieren und singen die Mitglieder des ensemble1800berlin. Dieses Ensemble hat sich mit der Erforschung und Wiedergabe von Kammermusik-Transkriptionen sinfonischer Werke einem lang vernachlässigten Teil der musikalischen Salonkultur des 19. Jahrhunderts verschrieben. Die Musikerinnen und Musiker spielen auf historischen Instrumenten und entführen ihre Hörer so in die Klangwelt dieser Zeit.

  • Andrea Klitzing, Ulrike Ködding – Klassische Flöte I und II 
  • Thomas Kretschmer, Muhamedjan Sharipov – Violine I und II 
  • Monika Grimm – Viola 
  • Patrick Sepec – Violoncello 
  • Johanna Kaldewei  – Sopran 
  • Lucas Blondeel – Hammerflügel 
     

Eine Veranstaltung im Rahmen der Jahresversammlung des Zentrums Preußen – Berlin.


PROGRAMM

Begrüßung

  • Christoph Markschies (Akademiepräsident)
  • Dörte Schmidt (Akademiemitglied)

Johann Friedrich Reichardt (1752-1814) 
Concerto per Il Clavicembalo, G-Moll (1777)   
I. Allegro e con spirito 

Arien aus Goethes Lieder, Oden, Balladen und Romanzen (3 Bd.), ca. 1809 
Rastlose Liebe, C-Moll (neue Komposition) 
Neue Liebe, neues Leben, Es-Dur (neuere Melodie)
Cavatine der Alphonsine aus „Der Taucher“, Oper in 2 Akten (1811)

Die Weihnachtsfeier. Ein drame sérieux

  • Klaus Gerlach (BBAW)

Über Musik und Musikalien in Friedrich Schleiermachers Briefwechsel mit Luise Reichardt

  • Holden Kelm (BBAW) 

Luise Reichardt (1779-1826)
Aus XII Deutsche und italiänische romantische Gesänge mit Begleitung des Piano=Forte (ca. 1810) 
Poesia di Metastasio, B-Dur 
Poesie von Tieck, G-Dur   

Johann Friedrich Reichardt
Concerto per Il Clavicembalo, G-Moll  
II. Andante 
III. Allegro assai 

Gespräch über Die Weihnachtsfeier

  • Christoph Markschies (Akademiepräsident)
  • Ernst Osterkamp (Akademiemitglied)
  • Dörte Schmidt (Akademiemitglied)

Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.

Franziska Urban
Veranstaltungskoordinatorin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)30 20370 529
franziska.urban@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften