"jenseits des menschen. Interventionen von Reiner Maria Matysik"

Ausstellung

16. September 2010 - 09. Januar 2011

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité Campus Mitte, Virchowweg 17, 10117 Berlin

Die Werke des Künstlers Reiner Maria Matysik reflektieren die Zukunft der menschlichen Evolution in einer Welt, in der die Wissenschaft sich anstellt, organisches Leben in umfassender Weise neu zu planen, zu gestalten und ganz konkret im Labor herzustellen.

"jenseits des menschen. Interventionen von Reiner Maria Matysik"
"jenseits des menschen. Interventionen von Reiner Maria Matysik"

Die Werke des Künstlers Reiner Maria Matysik reflektieren die Zukunft der menschlichen Evolution in einer Welt, in der die Wissenschaft sich anstellt, organisches Leben in umfassender Weise neu zu planen, zu gestalten und ganz konkret im Labor herzustellen. Auf einer skulptural installativen Ebene führen sie beispielhaft vor, welch schillernd bunte und zugleich abgründig wuchernde Lebensformen die grenzenlose Manipulation des Lebendigen bald hervorbringen könnte.

 

Die Ausstellung wird am 16. September um 19 Uhr in der Hörsaalruine des Museum eröffnet.

 

Begleitend zur Ausstellung findet die interdisziplinäre Tagung „Leben 3.0 und die Zukunft der Evolution“ vom 16.-17. September in der Hörsaalruine des Museum und im Einstein-Saal der Akademie statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.weitere Informationen 

 

Ein Tagungs- und Ausstellungsprojekt Interdisziplinären Arbeitsgruppe "Bildkulturen" und des Jahresthemas 2009|2010: „Evolution in Natur, Technik und Kultur“ in Kooperation mit dem Berliner Medizinhistorischen Museum der Charité  und dem Künstler Reiner Maria Matysik . Mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Instituts für Zell- und Gewebeersatz gGmbH . Die Ausstellung wird gefördert von der Schering Stiftung.

 

Öffnungszeiten:


Di, Do, Fr, So: 10.00 bis 17.00 Uhr, Mi, Sa: 10.00 bis 19.00 Uhr
Mo geschlossen sowie Weihnachten, Sylvester, Neujahr.
Eintrittspreis: 5,00 Euro / 2,50 Euro ermäßigt
Eingeschränkte Öffnungszeiten während Sonderveranstaltungen in der Hörsaalruine.
Auskunft unter: +49 (0)30 450 536156

 

Adresse:
Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité
Campus Mitte, Virchowweg 17, Eingang: Charitéplatz 1, 10117 Berlin
www.bmm.charite.de

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften