Julien Offrie de LA METTRIE:
L'Homme-Plante - Der Mensch als Pflanze


BUCHPRÄSENTATION
in Zusammenarbeit mit der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Salzburg

10. Februar 2009

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Jägerstraße 22/23, Konferenzraum 1, 1. Obergeschoss

BUCHPRÄSENTATION in Zusammenarbeit mit der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Salzburg

Julien Offrie de La Mettrie: L'Homme-Plante - Der Mensch als Pflanze

Julien Offray de La Mettrie (1709-1751) war ein Arzt und Philosoph der Aufklärung. 1746 floh er aus Paris, nachdem zwei seiner Schriften durch Gerichtsbeschluss verbrannt worden waren. In den Niederlanden schrieb er das Werk, das ihn berühmt machte: "L'homme machine" (1747) und das bis heute in zahlreichen Auflagen erschienen ist. Von 1748 bis zu seinem Tod 1751 erhielt Julien Offray de La Mettrie Asyl in Preußen, stand auch als oft angefeindetes Akademiemitglied unter dem persönlichen Schutz Friedrichs II. und war sein Gesellschafter und Vorleser.

 

1748 veröffentlichte La Mettrie auch sein Werk "L'homme plante". Es wurde damals von einem Potsdamer Drucker gesetzt, der des Französischen unkundig war. In einer gemeinsamen Ausgabe der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften wurde jetzt der französische Urtext nach dem Erstdruck bei Christian Friedrich Voß zeilengenau ediert. Damit wird eine philosophische und medizinhistorische Quelle zum ersten Mal wieder originalgetreu und zudem in einer zweisprachigen Ausgabe zugänglich.

 

 

Begrüßung

Günter Stock

Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

 

Einführung

Felix Unger

Präsident der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste

 

Von Leibniz zu La Mettrie. Transformationen der Naturphilosophie an der Berliner Akademie

Hartmut Hecht

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

 

Zur Übersetzung von "Der Mensch als Pflanze"

 

Gabriele Blaikner-Hohenwart<o:p></o:p>

 

Universität Salzburg

 

Anschließend Diskussion bis 19 Uhr

 

 

Eine Veranstaltung zum Jahresthema 2009/2010 der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften "Evolution in Natur, Technik und Kultur" .

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Neuerscheinung:

Julien Offray de La Mettrie, L’Homme-Plante – Der Mensch als Pflanze, hrsg. v. Maria Eder, Edition Weimar 2008, 69 S., ISBN 978-3-89739-606-7


"L'Homme-Plante" sowie La Mettries Werke "L'homme machine" und "L'homme plus que la machine" können auch als reprografische Digitalisate in der Akademiebibliothek online eingesehen werden: http://bibliothek.bbaw.de/bibliothek-digital/digitalequellen/quellentexte 

Veranstaltungszeitraum:

18 Uhr

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften