Mittagssalon - Die ganze Menschheit – Salonkultur und freie Geselligkeit bei Friedrich Schleiermacher

Mittagssalon

07. Dezember 2022

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Der Philosoph und Theologe Friedrich Schleiermacher trat um die Wende zum 19. Jahrhundert in die Welt der Berliner Salons ein, die ihn persönlich aber auch philosophisch nachhaltig prägte.


Mit Blick auf Leben und Werk Schleiermachers beleuchtet Sarah Schmidt (BBAW) die in den Salons gepflegte „freie Geselligkeit“, die in unserer auf Massenindividualität ausgerichteten Freizeitgesellschaft zu einem bedrohten Gut geworden ist.


DIE VERANSTALTUNGSREIHE

Immer am Anfang des Monats präsentiert der Mittagssalon der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Persönlichkeiten und Themen aus der Akademie: Aktuelles & Informatives, Unterhaltsames & Überraschendes, Verdauliches & Schmackhaftes. Wir wünschen gute Unterhaltung und Bon Appétit!


* Wichtige Hinweise zur Veranstaltung*

Den Unkostenbeitrag für das Mittagessen inkl. Getränk (10 Euro) zahlen Sie bitte in bar vor Ort. Eine Anmeldung zur Veranstaltung verpflichtet zur Übernahme der Kosten, die im Falle einer nicht fristgemäßen Abmeldung in Rechnung gestellt werden. Der Einlass beginnt eine halbe Stunde vor der Veranstaltung, bitte kommen Sie frühzeitig. 


Franziska Urban
Veranstaltungskoordinatorin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)30 20370 529
franziska.urban@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2023 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften