Scientific Approaches to Mediterranean and Byzantine History

Vortrag

30. September 2021

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

What can the natural sciences contribute to the study of the medieval history of the Mediterranean?

Adam Izdebski, interdisciplinary environmental historian at the University of Krakow and the Max Planck Institute for the Science of Human History in Jena, will discuss this question. He will take as his example the history of Byzantium, one of the least popular areas/topics in European Medieval History, which has been in fact most profoundly transformed in recent years by the so-
called palaeo-sciences. 

"Palaeo-sciences" is a new name for a highly varied group of natural scientific methods and approaches that can be used to study recent human history, that of the complex societies of the Late Holocene. Whereas these methods have already been used for several decades for early sedentary societies and human prehistory, new methodological developments made it possible to apply them successfully to more recent periods. Izdebski will thus provide an overview of this emerging cross-disciplinary field, taking Byzantium as a case study.

An event of the Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities' Research Centre for the Middle Ages within the Medieval Summer School Berlin 2021.


*Informationen*

Der Einlass beginnt eine halbe Stunde vor der Veranstaltung. Bitte kommen Sie frühzeitig. Aufgrund der Hygieneregeln zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 kann es am Einlass zu Wartezeiten kommen. Für die Teilnahme sind folgende Nachweise nötig: Ein tagesaktueller negativer Testbescheid auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test) oder ein Nachweis über eine vollständige COVID-19-Impfung (die letzte Impfgabe muss mind. 14 Tage zurückliegen) oder ein Nachweis über Ihre Genesung (das positive PCR-Testergebnis liegt mindestens 28 Tage jedoch maximal sechs Monate zurück bzw. bei einer länger zurückliegenden Infektion in Verbindung mit mind. einer Impfung gegen Covid-19). Bitte halten Sie die entsprechenden Bescheide am Einlass bereit und beachten Sie weitere Sicherheits- und Hygienehinweise vor Ort.


Wir bitten um Anmeldung via untenstehendes Formular bis 27. September 2021.


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich zur Teilnahme an der Veranstaltung verbindlich an:
Bitte korrigieren Sie Ihre Angaben.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Franziska Urban
Veranstaltungen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)30 20370 529
franziska.urban@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften