Sprache im Gehirn

Akademievorlesung "Biologie der Sprache"

26. April 2017

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Die Akademievorlesung widmet sich dem Jahresthema 2017|18 „Sprache“ der BBAW. In den Vorträgen werden jeweils verschiedene biologische Aspekte von Sprache beleuchtet, angefangen bei den neurologischen Prozessen des Sprechens, über die Rolle der Genetik, bis hin zur Betrachtung kommunikativer Prozesse im Tierreich, die für die Sprachevolution aufschlussreich sind.

Sprache im Gehirn
Sprache im Gehirn

Die Akademievorlesung widmet sich dem Jahresthema 2017|18 „Sprache“ der BBAW. In den Vorträgen werden jeweils verschiedene biologische Aspekte von Sprache beleuchtet, angefangen bei den neurologischen Prozessen des Sprechens, über die Rolle der Genetik, bis hin zur Betrachtung kommunikativer Prozesse im Tierreich, die für die Sprachevolution aufschlussreich sind. Im Sprechen und im Blick auf die Sprache zeigt sich die Vielfalt der Weltbezüge, deren Refexion für die Konstitution und den Zusammenhalt von Lebens- und Wissensgemeinschaften
bedeutend ist. Die Frage nach der Sprache ist daher für den Diskurs in allen wissenschaftlichen Disziplinen ebenso
bedeutend wie für das soziale Miteinander. 

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht.
 

  

Sprache im Gehirn

Angela Friederici

Akademiemitglied

Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften