Sprache in den Genen?

Akademievorlesung "Biologie der Sprache"

10. Mai 2017

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Die Akademievorlesung widmet sich dem Jahresthema 2017|18 „Sprache“ der BBAW. In den Vorträgen werden jeweils verschiedene biologische Aspekte von Sprache beleuchtet, angefangen bei den neurologischen Prozessen des Sprechens, über die Rolle der Genetik, bis hin zur Betrachtung kommunikativer Prozesse im Tierreich, die für die Sprachevolution aufschlussreich sind.

Sprache in den Genen?
Sprache in den Genen?

Welche Rolle spielen Gene für die Sprache? Braucht etwas so Einzigartiges wie die Sprache auch einzigartige Gene? Oder können wir etwas über die Sprache und ihre Evolution durch genetische Ähnlichkeiten zwischen Menschen und Singvögeln lernen? Die Neurobiologin Constance Scharff weiht in die Geheimnisse der Gene ein, die für Sprache und Sprechen von zentraler Bedeutung sind.

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht. 

 

Um Anmeldung bis zum 02.05. wird gebeten unter: www2.bbaw.de/anmeldung-AVL2 

 

Sprache in den Genen?

Constance Scharff

Akademiemitglied, Institut für Biologie, Freie Universität Berlin,

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften