Virtuelles Digital-Humanities-Kolloquium

Digital-Humanities-Kolloquium

28. November 2022

Online

Die „Digital Humanities“ sind eine der wichtigsten Entwicklungen im Bereich der Geisteswissenschaften in den letzten Jahren.

Die TELOTA-Initiative und das Zentrum Sprache der BBAW organisieren ein monatliches Digital-Humanities-Kolloquium, welches aktuelle Themen der Digital Humanities praxisnah und anwendungsorientiert zur Diskussion bringen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beim Einsatz digitaler Methoden in der geisteswissenschaftlichen Forschung unterstützen möchte.


Am 28. November lautet der Titel des DH-Kolloquiums:

"Modellierung von Forschungsdaten durch Annotation: Konzepte, Prozesse und Formate"

Heike Zinsmeister (Universität Hamburg)

Mehr Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung unter: www.bbaw.de/bbaw-digital/dh-kolloquium

Franziska Urban
Veranstaltungskoordinatorin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)30 20370 529
franziska.urban@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften