Wie Social Media die Wissenschaftskommunikation verändern - Analyse und Empfehlungen zum Umgang mit Chancen und Risiken

Abschlussveranstaltung

28. Juni 2017

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Eine Veranstaltung von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Federführung, gemeinsam mit der BBAW für die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften), der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften.

Wie Social Media die Wissenschaftskommunikation verändern - Analyse und Empfehlungen zum Umgang mit Chancen und Risiken
Wie Social Media die Wissenschaftskommunikation verändern - Analyse und Empfehlungen zum Umgang mit Chancen und Risiken

 

Zentrale Frage des Projekts ist, wie sich die speziellen Eigenschaften sozialer Medien auf die Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte und ihre Erstellung auswirken.

 

Eine Veranstaltung von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Federführung, gemeinsam mit der BBAW für die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften), der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften.

 

Zur Anmeldung  

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften