Lehrveranstaltungen / Academic teaching

Dr. Jörg Feuchter

Arbeitsstellenleiter "Regesta Imperii - Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493)"

Research coordinator "Regesta Imperii - catalogue of charters issued  by Frederick III, Emperor of the Holy Roman Empire (1440-1493)"

ORCID: 0000-0003-0402-1805  

 

[vorbehaltlich der Erteilung eines Lehrauftrags] SoSe 2023 Bachelorseminar "Die Elbslawen. Geschichte, Archäologie und Naturwissenschaften auf den Spuren einer im Mittelalter untergegangenen Kultur" (am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin)

WS 2022/2023 Forschungscolloquium zur Mittelalterlichen Geschichte (am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin, im Folgenden kurz: IfG der HUB) (gemeinsam mit Barbara Schlieben und Dorothea Weltecke)

SoSe 2022 Proseminar "Die Eroberung des Wilden Ostens? Migration, Kulturwandel und Urbanisierung im hochmittelalterlichen Berlin-Brandenburg" (am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin) (Link  zum HUB-Vorlesungsverzeichnis AGNES)

WS 2021/2022 Forschungscolloquium zur Mittelalterlichen Geschichte (am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin (gemeinsam mit Dorothea Weltecke)

Sept. 2021 Internationale Sommerschule des Mittelalterzentrums der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften „Von MGH bis DNA. Traditionelle und moderne grundwissenschaft­liche Kompetenzen für MediävistInnen / From Diplomatics to Genetics. Old and new fundamental research methods in medieval studies"

SoSe 2020 Seminar „Das Mittelalter im Genlabor“, im Rahmen der Gastprofessur „Wissensobjekt aDNA“ (am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Humboldt-Universität zu Berlin)

SoSe 2020 Exkursion/Workshop „Interdisziplinär erschlossene Vergangenheit im Museum: Wie vermittelt man Kooperationen zwischen historischen Kultur- und Naturwissenschaften an die Öffentlichkeit?“ im Rahmen der Gastprofessur „Wissensobjekt aDNA“ (am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Humboldt-Universität zu Berlin) (gemeinsam mit Elsbeth Bösl)

WS 2019/2020 Epochenseminar (ES): „Nationalismus im Mittelalter? Die Frage nach den Anfängen des deutschen Nationalbewußtseins“ (am IfG der HUB) (gemeinsam mit Raphael Stepken)

09-11/2019 Class „German History 1871 to the Present“ (in englischer Sprache) für Austauschstudenten des Nazareth College, Rochester (NY) (am Studienforum Berlin e.V.)

SoSe 2019 Bachelorseminar (BS) „Enea Silvio Piccolomini (1405-1464) und der Renaissance-Humanismus“ (am IfG der HUB) (gemeinsam mit Raphael Stepken)

WS 2018/2019 BS „Kaiser Friedrich III. (1440-1493) und die  Juden. Herrscherliche Politik gegenüber einer religiösen Minderheit am Ende des mittelalterlichen Reiches“ (am IfG der HUB)

09-11/2018 Class „German History 1871 to the Present“ (in englischer Sprache) für Austauschstudenten des Nazareth College, Rochester (NY) (am Studienforum Berlin e.V.)

09-11/2017 Class „German History 1871 to the Present“ (in englischer Sprache) für Austauschstudenten des Nazareth College, Rochester (NY) (am Studienforum Berlin e.V.)

SoSe 2017 BS „Gab es die Katharer wirklich? Der große Streit in der mediävistischen Häresieforschung“ (am IfG der HUB)

09-11/2016 Class „German History 1871 to the Present“ (in englischer Sprache) für Austauschstudenten des Nazareth College, Rochester (NY) (am Studienforum Berlin e.V.)

SoSe 2015 BS „Die Ständegesellschaft des Mittelalters. Repräsentation und Realität“ (am IfG der HUB)

SoSe 2015 Proseminar (PS) „Die Langobarden. Von der Unterelbe nach Süditalien in acht Jahrhunderten“ (am IfG der HUB)

SoSe 2015 Übung (Ü) „Ketzerverhöre lesen (Lektüre Mittellatein)“ (am IfG HUB)

WS 2014/2015 Vorlesung „Monarchie und politische Repräsentation im europä­ischen Spätmittelalter: England, Frankreich und das Reich“ (am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

WS 2014/2015 Ü „Quellenlektüre zur Vorlesung“ (am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

WS 2014/2015 Hauptseminar (HS) „Das Languedoc im Mittelalter" (am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

WS 2014/2015 Ü „Naturwissenschaftliche Zugänge zur Geschichte“ (am Historisches Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

WS 2014/2015 Colloquium „Forschungs- und Examenskolloquium Mittelalter“ (am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

WS 2013/14 HS/OS „Völkerwanderungen. Migration und Ethnizität im Mittelalter“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

WS 2013/14 Kurs „Lektüre Mittellatein“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

WS 2013/2014 PS „Die Waldenser“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

WS 2013/2014 Ü „Rituale, Ordnungen und Verfahren: Neue Ansätze zu einer ‚Kulturgeschichte des Politischen’ in der Vormoderne“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

WS 2013/2014 Colloquium „Konstanzer Mediävistik“ (zusammen mit Gabriela Signori) (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

SoSe 2013 HS/OS „The Parliaments of Medieval England. From Roots to Reformation“ (in englischer Sprache) (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

SoSe 2013 Kurs „Religiöse Dissidenz und ihre Repression im lateinischen Mittelalter“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

SoSe 2013 PS „Die Katharer in Okzitanien“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

SoSe 2013 Ü „Die Geschichtswissenschaft und die Lebenswissenschaften“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

SoSe 2013 Colloquium „Konstanzer Mediävistik“ (zusammen mit Christoph Rolker) (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)

WS 2011/2012 Ü „Genetic History. Die Herausforderung der Genetik an die Geschichtswissenschaft“ (am IfG der HUB)

SoSe 2010 PS „Reich, Tag und Stadt. Der Regensburger Christentag von 1471”  (am IfG der HUB)

WS 2008/2009 PS „Die Agrargesellschaft des Frühmittelalters“ (am IfG der HUB)

SoSe 2005 PS „Die Entstehung des Dominikanerordens“ (am IfG der HUB)

SoSe 2005 PS „Bürger und Bischof im Konflikt. Der Straßburger ‚Waltherkrieg’ (1262)“ (am IfG der HUB)

WS 2004/2005 PS „Die Reconquista“ (mit eigenem Tutorium) (am IfG der HUB)

SoSe 2003 PS „Die Hussiten“ (mit eigenem Tutorium) (am IfG der HUB)

WS 2002/2003 PS „Anfänge des Franziskanerordens“ (am IfG der HUB)

WS 2002/2003 Ü „Exempla und Ständepredigten: Lektüre Mittellatein“ (am IfG der HUB)

SoSe 2002 PS „Der Albigenserkreuzzug“ (am IfG der HUB)

WS 2001/2 PS „Die Geißler“ (mit eigenem Tutorium) (am IfG der HUB)

SoSe 2001 Ü „Ketzerverhöre als quellenkritisches Problem“ (am IfG der HUB)

WS 2000/2001 PS „Norbert von Xanten“ (am IfG der HUB)

WS 2000/2001 Ü „Guibert von Nogent: Monodiae: Lektüre Mittellatein“ (am IfG der HUB)

SoSe 2000 PS „Beginen, Begarden und andere Semireligiosen“ (am IfG der HUB)

SoSe 2000 Ü „Geschlechtergeschichtliche Forschungsansätze in der Mediävistik“ (mit eigenem Tutorium) (am IfG der HUB)

WS 1999/2000 Ü „Geschichte der weiblichen Religiosen im 12. und 13. Jh.“ (am IfG der HUB)

Kontakt
Dr. Jörg Feuchter
Arbeitsstellenleiter
Regesta Imperii - Regesten Kaiser Friedrichs III.
Tel.: +49 (0)30 20370 470
feuchter@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2023 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften