Lehrveranstaltungen / Academic teaching

Dr. Jörg Feuchter

Arbeitsstellenleiter "Regesta Imperii - Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493)"

Research coordinator "Regesta Imperii - catalogue of charters issued  by Frederick III, Emperor of the Holy Roman Empire (1440-1493)"

ORCID: 0000-0003-0402-1805  

 

  • WS 2021/2022 Forschungscolloquium zur Mittelalterlichen Geschichte (am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin, im Folgenden kurz: IfG der HUB) (gemeinsam mit Dorothea Weltecke)
  • Sept. 2021 Internationale Sommerschule des Mittelalterzentrums der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften „Von MGH bis DNA. Traditionelle und moderne grundwissenschaft­liche Kompetenzen für MediävistInnen / From Diplomatics to Genetics. Old and new fundamental research methods in medieval studies"
  • SoSe 2020 Seminar „Das Mittelalter im Genlabor“, im Rahmen der Gastprofessur „Wissensobjekt aDNA“ (am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Humboldt-Universität zu Berlin)
  • SoSe 2020 Exkursion/Workshop „Interdisziplinär erschlossene Vergangenheit im Museum: Wie vermittelt man Kooperationen zwischen historischen Kultur- und Naturwissenschaften an die Öffentlichkeit?“ im Rahmen der Gastprofessur „Wissensobjekt aDNA“ (am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Humboldt-Universität zu Berlin) (gemeinsam mit Elsbeth Bösl)
  • WS 2019/2020 Epochenseminar (ES): „Nationalismus im Mittelalter? Die Frage nach den Anfängen des deutschen Nationalbewußtseins“ (am IfG der HUB) (gemeinsam mit Raphael Stepken)
  • 09-11/2019 Zehnwöchiger Kurs „German History 1871 to the Present“ (in englischer Sprache) für Austauschstudenten des Nazareth College, Rochester (NY) (am Studienforum Berlin e.V.)
  • SoSe 2019 Bachelorseminar (BS) „Enea Silvio Piccolomini (1405-1464) und der Renaissance-Humanismus“ (am IfG der HUB) (gemeinsam mit Raphael Stepken)
  • WS 2018/2019 BS „Kaiser Friedrich III. (1440-1493) und die  Juden. Herrscherliche Politik gegenüber einer religiösen Minderheit am Ende des mittelalterlichen Reiches“ (am IfG der HUB)
  • 09-11/2018 Zehnwöchiger Kurs „German History 1871 to the Present“ (in englischer Sprache) für Austauschstudenten des Nazareth College, Rochester (NY) (am Studienforum Berlin e.V.)
  • 09-11/2017 Zehnwöchiger Kurs „German History 1871 to the Present“ (in englischer Sprache) für Austauschstudenten des Nazareth College, Rochester (NY) (am Studienforum Berlin e.V.)
  • SoSe 2017 BS „Gab es die Katharer wirklich? Der große Streit in der mediävistischen Häresieforschung“ (am IfG der HUB)
  • 09-11/2016 Zehnwöchiger Kurs „German History 1871 to the Present“ (in englischer Sprache) für Austauschstudenten des Nazareth College, Rochester (NY) (am Studienforum Berlin e.V.)
  • SoSe 2015 BS „Die Ständegesellschaft des Mittelalters. Repräsentation und Realität“ (am IfG der HUB)
  • SoSe 2015 Proseminar (PS) „Die Langobarden. Von der Unterelbe nach Süditalien in acht Jahrhunderten“ (am IfG der HUB)
  • SoSe 2015 Übung (Ü) „Ketzerverhöre lesen (Lektüre Mittellatein)“ (am IfG HUB)
  • WS 2014/2015 Vorlesung „Monarchie und politische Repräsentation im europä­ischen Spätmittelalter: England, Frankreich und das Reich“ (am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • WS 2014/2015 Ü „Quellenlektüre zur Vorlesung“ (am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • WS 2014/2015 Hauptseminar (HS) „Das Languedoc im Mittelalter" (am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • WS 2014/2015 Ü „Naturwissenschaftliche Zugänge zur Geschichte“ (am Historisches Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • WS 2014/2015 Colloquium „Forschungs- und Examenskolloquium Mittelalter“ (am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • WS 2013/14 HS/OS „Völkerwanderungen. Migration und Ethnizität im Mittelalter“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • WS 2013/14 Kurs „Lektüre Mittellatein“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • WS 2013/2014 PS „Die Waldenser“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • WS 2013/2014 Ü „Rituale, Ordnungen und Verfahren: Neue Ansätze zu einer ‚Kulturgeschichte des Politischen’ in der Vormoderne“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • WS 2013/2014 Colloquium „Konstanzer Mediävistik“ (zusammen mit Gabriela Signori) (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • SoSe 2013 HS/OS „The Parliaments of Medieval England. From Roots to Reformation“ (in englischer Sprache) (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • SoSe 2013 Kurs „Religiöse Dissidenz und ihre Repression im lateinischen Mittelalter“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • SoSe 2013 PS „Die Katharer in Okzitanien“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • SoSe 2013 Ü „Die Geschichtswissenschaft und die Lebenswissenschaften“ (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • SoSe 2013 Colloquium „Konstanzer Mediävistik“ (zusammen mit Christoph Rolker) (am Fachbereich Geschichte und Soziologie der Universität Konstanz)
  • WS 2011/2012 Ü „Genetic History. Die Herausforderung der Genetik an die Geschichtswissenschaft“ (am IfG der HUB)
  • SoSe 2010 PS „Reich, Tag und Stadt. Der Regensburger Christentag von 1471”  (am IfG der HUB)
  • WS 2008/2009 PS „Die Agrargesellschaft des Frühmittelalters“ (am IfG der HUB)
  • SoSe 2005 PS „Die Entstehung des Dominikanerordens“ (am IfG der HUB)
  • SoSe 2005 PS „Bürger und Bischof im Konflikt. Der Straßburger ‚Waltherkrieg’ (1262)“ (am IfG der HUB)
  • WS 2004/2005 PS „Die Reconquista“ (mit eigenem Tutorium) (am IfG der HUB)
  • SoSe 2003 PS „Die Hussiten“ (mit eigenem Tutorium) (am IfG der HUB)
  • WS 2002/2003 PS „Anfänge des Franziskanerordens“ (am IfG der HUB)
  • WS 2002/2003 Ü „Exempla und Ständepredigten: Lektüre Mittellatein“ (am IfG der HUB)
  • SoSe 2002 PS „Der Albigenserkreuzzug“ (am IfG der HUB)
  • WS 2001/2 PS „Die Geißler“ (mit eigenem Tutorium) (am IfG der HUB)
  • SoSe 2001 Ü „Ketzerverhöre als quellenkritisches Problem“ (am IfG der HUB)
  • WS 2000/2001 PS „Norbert von Xanten“ (am IfG der HUB)
  • WS 2000/2001 Ü „Guibert von Nogent: Monodiae: Lektüre Mittellatein“ (am IfG der HUB)
  • SoSe 2000 PS „Beginen, Begarden und andere Semireligiosen“ (am IfG der HUB)
  • SoSe 2000 Ü „Geschlechtergeschichtliche Forschungsansätze in der Mediävistik“ (mit eigenem Tutorium) (am IfG der HUB)
  • WS 1999/2000 Ü „Geschichte der weiblichen Religiosen im 12. und 13. Jh.“ (am IfG der HUB)
Kontakt
Dr. Jörg Feuchter
Arbeitsstellenleiter
Regesta Imperii - Regesten Kaiser Friedrichs III.
Tel.: +49 (0)30 20370 470
feuchter@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften