14 neue Mitglieder in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften aufgenommen

17.06.2021 | BBAW | PM-15/2021

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat zum Leibniztag 2021 vierzehn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als Ordentliche Mitglieder neu in die Akademie aufgenommen.

Ralph Bock , Jg. 1967, Genetik/Molekularbiologie
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Michael Brecht , Jg. 1967, Neurobiologie
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Alessandra Buonanno , Jg. 1968, Physik/Gravitationswellenphysik
Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse

Holger Dobbek , Jg. 1970, Strukturbiologie/Biochemie
Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse

Angelika Eggert , Jg. 1967, Pädiatrische Onkologie
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Onur Güntürkün , Jg. 1958, Biopsychologie
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Gerald Haug , Jg. 1968, Klimawissenschaft
Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse

Thomas Höfer , Jg. 1967, Theoretische Systembiologie
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Heyo Kroemer , Jg. 1960, Pharmakologie/Pharmakogenomik
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Sebastian Lehnhoff , Jg. 1977, Energieinformatik
Technikwissenschaftliche Klasse

Dirk Uwe Sauer , Jg. 1969, Elektrotechnik und Informationstechnik
Technikwissenschaftliche Klasse

Kai Sundmacher , Jg. 1965, Systemverfahrenstechnik/Prozesstechnik
Technikwissenschaftliche Klasse

Hedda Wardemann , Jg. 1973, Immunologie
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Christiane Woopen , Jg. 1962, Ethik und Theorie der Medizin
Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

Die neu gewählten Mitglieder erhielten anlässlich der Festsitzung zum Leibniztag der Akademie am 5. Juni 2021 ihre Mitgliedsurkunden.

Der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gehören derzeit 180 Ordentliche und 137 entpflichtete Ordentliche Mitglieder sowie 68 Außerordentliche Mitglieder an. Zwei Persönlichkeiten sind Ehrenmitglieder. 67 Mitglieder sind Frauen.

Die Akademie wählt ihre Mitglieder aus dem gesamten Bundesgebiet, aber auch aus dem Ausland. Derzeit sind 161 Mitglieder in Berlin und Brandenburg tätig, 181 in anderen Bundesländern und 44 im Ausland tätig bzw. ansässig. Die Mitglieder werden aus allen Disziplinen gewählt.


Pressekontakt:
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Dr. Ann-Christin Bolay
Präsidialbüro, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin, Tel. 030/20370-657, Fax: 030/20370-366
E-Mail: bolay@bbaw.de , www.bbaw.de

© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften