Aktuelle Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen aus diesem Jahr sind für Sie im Überblick zusammengefasst. Wenn Sie regelmäßig aktuelle Informationen erhalten möchten, freuen wir uns, Sie in unseren Presseverteiler aufzunehmen.

07.10.2020 | BBAW/PM-15/2020

Akademiemitglied Emmanuelle Charpentier erhält Nobelpreis für Chemie

Wie die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften mitteilte, wird die Mikrobiologin Emmanuelle Charpentier mit dem diesjährigen Chemie-Nobelpreis ausgezeichnet. Sie erhält den Preis zusammen mit der US-amerikanischen Biochemikerin und Molekularbiologin Jennifer Doudna für ihre Forschungen zu Methoden der Erbgut-Veränderung und die Entwicklung der Genschere CRISPR-Cas9. Seit 2016 ist sie Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW).

Mehr lesen

02.10.2020 | BBAW/PM-14/2020

„Faszination Wissenschaft. Herlinde Koelbl“ – Fotografie-Ausstellung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) präsentiert vom 05. Oktober 2020 bis 29. Januar 2021 in ihren Räumen am Gendarmenmarkt die Ausstellung „Faszination Wissenschaft“ der renommierten Fotografin Herlinde Koelbl.

Mehr lesen

22.09.2020 | BBAW/PM-13/2020

Neues Themenglossar des Digitalen Wörterbuchs der deutschen Sprache zur US-Präsidentschaftswahl 2020

Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache (DWDS) der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) hat ein Themenglossar zur bevorstehenden US-Wahl veröffentlicht. Komplexe Begriffe rund um das politische Großereignis werden erläutert und mit Verwendungsbeispielen illustriert.

Mehr lesen

22.09.2020 | BBAW/PM-12/2020

Hauptstadtakademie neu denken – Christoph Markschies tritt zum 1.10. das Amt des Präsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften an

Am 1. Oktober 2020 tritt der evangelische Theologe und Historiker Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Christoph Markschies sein Amt als neuer Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften an.

Mehr lesen

17.09.2020 | BBAW/PM-11/2020

Brückenschlag für die Gesundheit. World Health Summit, Robert Bosch Stiftung und BBAW kooperieren in dem Projekt „Gesundheit von morgen“

„Gesundheit von morgen“ ist das Thema der Stunde. Eine stabile Gesundheitsversorgung ist zentral für unser Leben. Auch wenn das deutsche Gesundheitssystem angesichts der Corona-Pandemie als eines der effizientesten der Welt gilt, braucht es tiefgreifende Reformen, damit es auch in Zukunft gute Versorgung für alle gewährleisten kann. Das Thema „Gesundheit von morgen“ ist unmittelbar mit dem 3. Nachhaltigkeitsziel (Sustainable Development Goals, SDG) der Vereinten Nationen (UN) „Gesundheit für alle“ verbunden. Um dies zu erreichen, ist ein kontinuierlicher Dialog zwischen Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik notwendig. Diesen Dialog zu fördern, ist das Ziel der neuen Kooperation zwischen dem World Health Summit, der Robert Bosch Stiftung GmbH und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Mehr lesen
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften