Internationaler Schleiermacher-Kongress 2021: Kommunikation in Philosophie, Religion und Gesellschaft

Internationaler Kongress

25. - 29. Mai 2021

Online

Congrès international Schleiermacher 2021. La communication : Philosophie, religion, société

Eine Veranstaltung der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Sarah Schmidt), des Institut de Recherches Philosophiques , Université Paris Nanterre (Christian Berner), des Centre Georg Simmel-EHESS/CNRS  (Denis Thouard), der Internationalen Schleiermacher-Gesellschaft  sowie des IPT Paris  (Institut Protestant de Théologie).


Der internationale Schleiermacher-Kongress 2021 möchte den Philosophen, Theologen, Pädagogen, Übersetzer und Bildungsreformer Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher als Kommunikationstheoretiker in den Blick nehmen. Ob als Universitätslehrer, Kanzelredner, als politischer Reformer, Publizist, Salongänger oder Briefeschreiber – Schleiermacher war selbst ein begnadeter Kommunikator und im Begriff der Kommunikation bündeln sich wie in einem Brennglas viele zentrale Aspekte seines Denkens. Aufgrund der Pandemie wurde der ursprünglich für Mai 2020 in Paris geplante Kongress um ein Jahr verschoben und wird nun online stattfinden. An den Kongress (25.5.21 – 28.5.21) schließt sich eine Sommerschule für Studierende und NachwuchswissenschaftlerInnen an (28.5.21 – 29.5.21), die von der Deutsch-Französischen Hochschule  (DFH) finanziert wird und ebenfalls als Online-Veranstaltung geplant ist.


Teaser & Aufzeichung der Eröffnung finden Sie in unserer Mediathek

Dr. Sarah Schmidt
Arbeitsstellenleiterin
Schleiermacher in Berlin 1808-1834. Briefwechsel, Tageskalender, Vorlesungen
Tel.: +49 (0)30 20370 230
sschmidt(at)bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften