Akademievorlesung "Daten - Chiffren - Quanten: Visionen und Grenzen"

Die Akademievorlesung des Jahresthemas 2015|16 „Leibniz:Vision als Aufgabe“ greift diese Thematik auf lotet mit Expertenvorträgen und Podiumsgesprächen die Herausforderungen von Big Data im Spannungsfeld zwischen Theorie und Datenanalyse, die Grenzen der Geheimhaltung und die Vision einer Quantenwelt ohne Grenzen aus.

 

Das Jahresthema 2015|16 „Leibniz: Vision als Aufgabe“ ist dem Gründer der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, dem Philosophen, Mathematiker, Physiker, Historiker, Diplomaten, Politiker und Bibliothekar Gottfried Wilhelm Leibniz gewidmet. Anlass ist das doppelte Leibniz-Jubiläum im Jahr 2016 (370. Geburtstag am 1. Juli und 300. Todestag am 14. November). Mit dem Jahresthema zeigt die Akademie Leibniz als visionären Denker, dessen multidisziplinäres Gesamtwerk bis heute Impulsgeber für Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ist, und nutzt seine Ideen für die Gestaltung einer Welt von morgen.

Thomas Lengauer: Big Data: Macht, Suggestivität, Risiken und Grenzen

 

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften