Akademievorlesung "Gentechnologien damals, heute und morgen"

Mit der Akademievorlesung zieht die Interdisziplinäre Arbeitsgruppe „Gentechnologiebericht“ 16 Jahre nach ihrer Gründung Bilanz anlässlich eines heute wie damals höchst umstrittenen und viel diskutierten Forschungsbereichs. In Expertenbeiträgen und Podiumsdiskussionen werden die Gentechnologien dabei sowohl in ihrer historischen und zukünftigen Entwicklung als auch in ihrer aktuellen gesellschafts- und forschungspolitischen Relevanz eingeordnet.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung


Hinweis: Die an dieser Stelle gezeigten Audiodateien werden von einer externen Quelle (SoundCloud) eingebunden. Wenn Sie die Inhalte hören, werden Verbindungsdaten an SoundCloud weitergegeben.

02.11.2017 | Akademievorlesung

Nutzen und Risikowahrnehmung der Gentechnologien. Ein kritischer Rückblick.

Einführung: Martin Korte

Kurzvorträge: Heiner Fangerau, Ortwin Renn und Ingrid Schneider

Moderation: Kathrin Zinkant

09.11.2017 | Akademievorlesung

Wie werden Gentechnologien kontrolliert? Rechtliche, ethische und interdisziplinäre Einbettung der Forschung.

Einführung: Ferdinand Hucho

Kurzvorträge: Jochen Taupitz, Matthias Kettner und Boris Fehse

Moderation: Christina Berndt

09.11.2017 | Akademievorlesung

Willkommen in Utopia. Zukunftsszenarien der Gentechnologien.

Einführung: Ferdinand Hucho

Kurzvorträge: Martin Zenke, Bernd Müller-Röber, Jürgen Schweden und Solveig Hansen

Moderation: Arnold Sauter

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften