360°: Rudolf Virchow – Hermann von Helmholtz – und Du?

Eine Filmreihe der IAG „Zukunft der Medizin: ‚Gesundheit für alle‘“ und des Jahresthemas 2021|22 „Die Vermessung des Lebendigen“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, gefördert von der Robert Bosch Stiftung

Wie lässt sich das Erbe von Rudolf Virchow und Hermann von Helmholtz für eine Gegenwart fruchtbar machen, in der Gesellschaften angesichts der Corona-Pandemie und der Klimakrise lernen müssen, Gesundheitsversorgung lokal wie global neu zu denken, um zukünftig ein gutes Leben für alle garantieren zu können?

In den ca. zehnminütigen Filmen, die mit einer 360°-Kamera aufgenommen werden, kommen Wissenschaftler:innen, Expert:innen, Bürger:innen und Schüler:innen zu Wort. Sie gehen gemeinsam dem Erbe dieser beiden Wissenschaftler nach, setzen es in Beziehung zur eigenen Lebenswirklichkeit sowie der aktuellen Vorstellung von ‚guter Gesundheit‘ und bieten Handlungsideen für kommende Generationen.

Konzept und Realisierung: Daniela Doutch und Britta Rutert
Postproduktion: Eugen Lebedew | MILLION MOTIONS


Bedienung der 360°-Videos:

Bildschirm: Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt, um sich entlang der Achse im Raum zu bewegen und in alle Richtungen schauen zu können.

YouTube-App: Mit der YouTube-App auf dem Smartphone ändern Sie den Blickwinkel entweder, sofern von Ihrem Telefon unterstützt, durch Umherbewegen des Telefons und Drehen um die eigene Achse, oder durch Wischen auf dem Bildschirm.

Teil 1 | Gesundheit von morgen: eine Einladung zur 360°-Filmreihe

Mit Ingrid Wünning-Tschol und Detlev Ganten

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

Teil 2 | Die ganzheitliche Sicht von Rudolf Virchow: Hygiene – Natur – Kunst – Unescobiosphärenpark Barnim.

Mit Pierre Ibisch, Rudolf Kaltenbach, Silvia Fohrer und Detlev Ganten

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

Teil 3 | Soziale Medizin Revisited: das GesundheitsKollektiv in Neukölln

Mit Patricia Hänel, Franziska Paul und Britta Rutert

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

Teil 4 | Bildung ist die beste Prävention – Education is the best Vaccination

Helmholtz-Gymnasium Potsdam – Schüler:innen zu Hermann von Helmholtz damals und heute

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

Teil 5 | theoria cum praxi – das Erbe von Leibniz, Helmholtz und Siemens

In der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt mit Tobias Schäffter, Jens Voigt, Thomas Middelmann, Christian Monte, Moritz Feierabend und Chantal Müller

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

Teil 6 | Wohin mit dem Mist: von der Berliner Kloake zum UNESCO-Naturschutzpark

Rudolf Virchow und die Berliner Kanalisation mit Vera Enke, Stephan Natz und Detlev Ganten

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

Teil 7 | omnis cellula a cellula – Virchow 2.0 – die neue Berliner Schule der Gesundheit

Zwischen Helmholtz und Virchow: Berliner Institut für Medizinische Systembiologie, Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin und Helios Klinikum

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

Teil 8 | Eine schöne grüne Welt: Wohlstand, Bildung und Freiheit für alle

Rudolf Virchow und die Berliner Parkanlagen mit Stefanie Hennecke und Flavia Mameli

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

Teil 9 | Geschichte und Tradition sind Orientierung für bewusste Zukunftsgestaltung

Im Pathologischen Institut der Charité – Universitätsmedizin Berlin mit Thomas Schnalke und Volker Hess

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

  

© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften