Pressemitteilungen 2019

29.11.2019 | BBAW|PM-18/2019

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften feiert Einsteintag 2019

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) beging heute ihren 14. Einsteintag. Am Nachmittag des Einsteintages wählte die Versammlung der Mitglieder der BBAW den evangelischen Theologen Professor Dr. Dr. h. c. mult. Christoph Markschies zum Nachfolger von Professor Dr. Dr. h. c. mult. Martin Grötschel im Amt des Akademiepräsidenten (PM 13/2019 ).

Mehr lesen

29.11.2019 | BBAW|PM-17/2019

Dr. Ana Banito, Heidelberg, erhält den Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, gestiftet von der Monika Kutzner Stiftung zur Förderung der Krebsforschung

Der Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW), gestiftet von der Monika Kutzner Stiftung zur Förderung der Krebsforschung, geht in diesem Jahr an Dr. Ana Banito, Jahrgang 1981, für ihre herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Sarkomforschung.

Mehr lesen

29.11.2019 | BBAW|PM-16/2019

Dr. Tiberiu (Tibor) Hartel, Cluj-Napoca (Rumänien), erhält den Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, gestiftet von der Peregrinus-Stiftung (Rudolf Meimberg)

Der Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW), gestiftet von der Peregrinus-Stiftung (Rudolf Meimberg), geht in diesem Jahr an Dr. Tiberiu (Tibor) Hartel, Jahrgang 1978, für seine großen Leistungen in der Nachhaltigkeitsforschung, als Zoologe, als Historiker der Waldweide-Wirtschaft, als Sozioökonom, als Publizist und als Projektmanager.

Mehr lesen

29.11.2019 | BBAW|PM-15/2019

PD Dr. Roberto Lo Presti, Berlin, erhält den Walter de Gruyter-Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Der Walter de Gruyter-Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) geht in diesem Jahr an PD Dr. Roberto Lo Presti, Jahrgang 1978, für sein großes Engagement in den Fachbereichen Klassische Philologie und Antike Philosophie. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird im Zweijahresrhythmus für herausragende wissenschaftliche Leistungen in einem Themenbereich der Verlagsgebiete des Walter de Gruyter Verlages vergeben.  Die  Verleihung  erfolgt  am  29.  November 2019 im Rahmen der Festsitzung zum Einsteintag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften im Nikolaisaal in Potsdam.

Mehr lesen

29.11.2019 | BBAW|PM-14/2019

Zwei neue Mitglieder in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften gewählt

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat im Rahmen ihrer Gremiensitzungen zum Einsteintag 2019 folgende Wissenschaftlerinnen als Ordentliche Mitglieder neu in die Akademie gewählt:

Mehr lesen

29.11.2019 | BBAW|PM-13/2019

Christoph Markschies zum Präsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gewählt

Die Versammlung der Mitglieder der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) hat den evangelischen Theologen Professor Dr. Dr. h. c. mult. Christoph Markschies zum Nachfolger von Professor Dr. Dr. h. c. mult. Martin Grötschel im Amt des Akademiepräsidenten gewählt. Die fünfjährige Amtszeit des Mathematikers Martin Grötschel endet am 30.09.2020. Die öffentliche Amtsübergabe erfolgt im Rahmen der Festsitzung zum Leibniztag der BBAW am 04.07.2020.

Mehr lesen

04.11.2019 | BBAW|PM-12/2019

Neuerscheinung: Einzelzellanalyse in Forschung und Medizin - Eine Stellungnahme der interdisziplinären Arbeitsgruppe Gentechnologiebericht

Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe (IAG) Gentechnologiebericht der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) beobachtet und begleitet seit 2001 neue Entwicklungen im Bereich der Gentechnologien und ihre Relevanz für Wissenschaft und Gesellschaft.

Mehr lesen

18.10.2019 | BBAW|PM-11/2019

The Place of Humanities in Research, Education and Society: An Arab-German Dialogue

The Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA) holds an international conference on the future of the humanities from 8–10 November 2019 at Freie Universität Berlin.

Mehr lesen

09.10.2019 | BBAW/PM-10/2019

Rainer Haselmann, Professor für Finanzwirtschaft, Rechnungswesen und Steuern, erhält den Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften - gestiftet von der Commerzbank-Stiftung

Professor Dr. Rainer Haselmann, Jahrgang 1977, erhält am 21. Oktober 2019 den Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften - gestiftet von der Commerzbank-Stiftung. Diese Auszeichnung für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Grundlagen des Rechts und der Wirtschaft ist mit 30.000 EUR dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen.

Mehr lesen

20.08.2019 | BBAW|PM-09/2019

Neuerscheinung: Alexander von Humboldt, Henriette Kohlrausch: Die Kosmos-Vorlesung an der Berliner Sing-Akademie, hrsg. v. Christian Kassung u. Christian Thomas (Insel 2019)

Alexander von Humboldts legendäre „Kosmos-Vorträge“ 1827/28 in der Berliner Sing-Akademie – dem heutigen Sitz des Maxim Gorki Theaters – gelten als Sternstunden in der Geschichte der Wissenschaftspopularisierung. Tausende Berlinerinnen und Berliner zogen im Winter 1827/28 in den damals größten Vortragssaal der Stadt, um sie zu hören.

Mehr lesen

27.06.2019 | BBAW/PM-08/2019

Neuerscheinung: Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). IV. Abt., Bd. 18:Karl Marx / Friedrich Engels: Exzerpte und Notizen. Februar 1864 bis Oktober 1868

Der am 11. Juni erschienene Band IV/18 der Marx-Engels Gesamtausgabe zeigt, dass Nachhaltigkeit, Globalisierung und industrielle Landwirtschaft nicht nur Themen unserer Gegenwart sind, sondern bereits Bestandteile philosophischer, politischer und ökonomischer Diskurse des 19. Jahrhunderts waren. Es werden erstmals rund 800 Seiten mit Exzerptheften von Karl Marx zur Agrarwissenschaft und zur politischen Ökonomie veröffentlicht.

Mehr lesen

25.05.2019 | BBAW|PM-07/2019

Der Leibniztag 2019 der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Der Leibniztag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der am 25. Mai 2019 im Konzerthaus am Gendarmenmarkt stattfand, wurde mit einem Grußwort des Akademiepräsidenten Martin Grötschel eröffnet.

Mehr lesen

24.05.2019 | BBAW|PM-06/2019

Traudl Herrhausen erhält die Leibniz-Medaille 2019der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Mit der Verleihung der Leibniz-Medaille 2019 an die Medizinerin und Philanthropin würdigt die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ihr außergewöhnliches Engagement in der Wissenschafts- und Hochschulförderung. Die Leibniz-Medaille wird am 25. Mai 2019 im Rahmen der Festsitzung der Akademie zum Leibniztag verliehen.

Mehr lesen

24.05.2019 | BBAW|PM-05/2019

Sechs neue Mitglieder in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften gewählt

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat im Rahmen ihrer Gremiensitzungen zum Leibniztag 2019 folgende Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen als Ordentliche Mitglieder neu in die Akademie gewählt:

Mehr lesen

15.04.2019 | BBAW|PM-04/2019

Von gemeinsamen Heldinnen und intelligenter Vernetzung – arabisch-deutsche Wissenschaftskooperation am Innovationsstandort Berlin

Die Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA) veranstaltet ihre Jahreskonferenz vom 14.-17. April 2019 in Deutschlands Hub für Wissenschaft und Innovation, Berlin.

Mehr lesen

17.01.2019 | BBAW|PM-03/2019

Interessiert an interdisziplinären deutsch-arabischen Wissenschaftsprojekten? Deutsch-arabische Wissenschaftsakademie AGYA sucht neue Mitglieder! Jetzt bis 24 März bewerben

Die deutsch-arabische Wissenschaftsakademie, Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA), lädt exzellente Nachwuchswissenschaftler mit Interesse an interdisziplinärerer Projektzusammenarbeit zur Bewerbung um eine Mitgliedschaft ein. Bewerbungsfrist: 24. März 2019

Mehr lesen

16.01.2019 | BBAW|PM-02/2019

Das rechte Maß aus arabischer und deutscher Perspektive: Die Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA) beteiligt sich am Salon Sophie Charlotte unter dem Motto „Maß und messen“

Am 19. Januar 2019 findet der Salon Sophie Charlotte der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) statt. AGYA beteiligt sich wieder mit einem eigenen Programm unter dem Motto “Das rechte Maß aus arabischer und deutscher Perspektive”: Arabische und deutsche AGYA-Mitglieder diskutieren, komponieren und experimentieren zum Thema „MAUND MESSEN“ für ein breites Publikum.

Mehr lesen

11.01.2019 | Gemeinsame Pressemitteilung 01/2019

Einrichtung und Auftaktveranstaltung des Zentrums für digitale Lexikographie der deutschen Sprache (ZDL)

Zum 1. Januar 2019 hat das Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache (ZDL)  seine Arbeit aufgenommen. Ziel des auf lange Sicht angelegten lexikographischen Großprojektes ist es, ein digitales Informationssystem zu entwickeln und zu betreiben, das den deutschen Wortschatz und seine fortwährenden Veränderungen umfassend und verlässlich beschreibt.

Mehr lesen
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften