Archiv 2024

21. Februar 2024
Von der Seelenkunde zu Ästhetik. Johann Georg Sulzers kunsttheoretisches Werk und seine europäische Rezeption
18:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Sowohl auf wissenschaftlicher als auch auf institutioneller Ebene ist Johann Georg Sulzer (1720-1779) eine zentrale Figur in der deutschen und europäischen Geistesgeschichte des 18. Jh.

Zur Veranstaltung
20. Februar 2024
Christian Meier – Innen- und Außensicht(en)
18:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Der Althistoriker Christian Meier (Akademiemitglied) hat seit sechs Jahrzehnten nicht nur in der internationalen althistorischen Forschung große Wirkung erzielt, sondern auch in einer Vielzahl von geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen ungewöhnlich starke Resonanz gefunden, wozu auch seine Arbeiten zur Theorie der Geschichte beigetragen haben.

Zur Veranstaltung
13. Februar 2024
Ins Bild setzen. Infografik als Werkzeug des Denkens und Lehrens im Mittelalter
18:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Ab dem 12. Jahrhundert erfuhren Schema-Bilder, d. h. Abbildungen in abstrakter und schematischer Form, nach der Tradition antiken Schulgebrauchs in Wissenschaft, Recht und Kartographie weite Verbreitung.

Zur Veranstaltung
12. Februar 2024
Neues von den ersten Berlinern (und Brandenburgern!)
18:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Aktuelle archäologische, historische und naturwissenschaftliche Forschungen zur Stadt und zur Region im Mittelalter

Zur Veranstaltung
07. Februar 2024
KI und Verantwortung
18:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Festveranstaltung anlässlich des 80. Geburtstags von Altpräsident Günter Stock

Zur Veranstaltung
07. Februar 2024
Mittagssalon – Kant. Die Revolution des Denkens
12:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Immanuel Kant, der bedeutendste Philosoph der Neuzeit, wurde vor 300 Jahren geboren. Aber sein revolutionäres Denken ist bis heute aktuell. Die Akademie feiert den Geburtstag ihres historischen Akademiemitglieds im Jahr 2024 mit einer Vielzahl von Veranstaltungen.

Zur Veranstaltung
06. Februar 2024
Digital Classicist Seminar – Geht das auch schneller?
16:15 Uhr Raum 07W04, Staatsbibliothek, Unter den Linden 8, Akademieflügel

Chancen und Herausforderungen bei der semi-automatisierten Verschlagwortung von Siegelbildern aus dem alten Westasien

Zur Veranstaltung
25. Januar 2024
Vom Konzertsaal ins Kino – und zurück. Erich Wolfgang Korngold und der Gattungstransfer als Stilprinzip
18:30 Uhr Carl Friedrich von Siemens Stiftung, Südliches Schlossrondell 23, 80638 München

Erich Wolfgang Korngold – ein Künstler zwischen den Welten: Schon früh als komponierendes Wunderkind bestaunt und in den 1920er Jahren, vor allem mit der Oper "Die tote Stadt", zu einer Größe des europäischen Musiklebens avanciert, trieben ihn die Zeitläufte von Wien nach Kalifornien, das 1938 zum Ort des Exils werden sollte.

Zur Veranstaltung
24. Januar 2024
„Heiliger Vater, helfen Sie uns!“ – Die Bittschreiben jüdischer Holocaustopfer in den Vatikanischen Archiven
18:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Rund 15.000 jüdische Menschen aus ganz Europa baten während des NS-Regimes Papst Pius XII. und den Vatikan um Hilfe. Die Bittschreiben stammen von Frauen und Männern, von Kindern und Jugendlichen, ihre Verfasser gehören den unterschiedlichsten jüdischen Denominationen, sozialen Schichten und Generationen an.

Zur Veranstaltung
23. Januar 2024
Die Peira (Ἡ Πεῖρα). Ein juristisches Lehrbuch des 11. Jahrhunderts aus Konstantinopel
18:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Die Peira ist das einzige byzantinische Rechtslehrbuch, das Informationen über die Praxis des kaiserlichen Gerichts im Konstantinopel der mittelbyzantinischen Zeit liefert.

Zur Veranstaltung
23. Januar 2024
Digital Classicist Seminar – Lösungsansätze und offene Fragen zur Massentranskription historischer Handschriften
16:00 Uhr Raum 07W04, Staatsbibliothek, Unter den Linden 8, Akademieflügel

Im Vortrag von Daniel Stökl Ben Ezra (École pratique des hautes études Paris) wird der Einsatz von künstlicher Intelligenz zur Massentranskription von Manuskripten behandelt.

Zur Veranstaltung
20. Januar 2024
Salon Sophie Charlotte 2024: Zeit
18:00 Uhr Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Markgrafenstr. 38, 10117 Berlin

Von Beginn an hatte die Berliner Akademie ein besonderes Verhältnis zur Zeit: Der erste Präsident der Kurfürstlich Brandenburgischen Sozietät der Wissenschaften, Gottfried Wilhelm Leibniz, verschaffte seiner Akademie das Kalenderprivileg.

Zur Veranstaltung
16. Januar 2024
Digital Classicist Seminar – How to Read Latin like a Computer: A case study of Latin noun chunking with SpaCy
16:00 Uhr Raum 07W04, Staatsbibliothek, Unter den Linden 8, Akademieflügel

What are the strategies that people use to read Latin? What are the strategies that computer models used to “read”—that is, to process—Latin? And what we can learn about one from the other?

Zur Veranstaltung
© 2024 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften